ReviewBuch

Kategorie
Buch 
Titel
Musikerwitze (Voggenreiter) 
Note

500 Musikerwitze auf 131 kleinformatigen Seiten - ein netter Zwischendurchspaß für öde Bandproben, noch ödere Big Band-Proben und supermegaöde Orchesterproben. Wobei „Spaß“ in diesem Falle allerdings nicht unbedingt bedeutet, daß man sich vor Lachen einnäßt oder anderweitig aus dem Rahmen fällt. Die von den beiden Journalisten und Hobby-Musikern Kassel und May zusammengetragenen Witze haben nämlich nur selten wirklichen Schenkelklopf-Faktor, sondern sind eher in den Schmunzelregionen eines Kishon (bei den besseren, hintergründigeren Jokes) und der typischen deutschen Sonntagszeitungs-Witzseite (bei den schlechteren Scherzen) angesiedelt. Das Gesamtkicherniveau ist aber durchaus noch im grünen Bereich, obwohl die ewig gleichen Glühbirnenwitze irgendwann etwas nerven. Der beste von ihnen nimmt übrigens sehr treffend die wahre Natur aller Schreiberlinge in unserem Business aufs Korn: Wie viele Musikjournalisten braucht man, um eine kaputte Glühbirne auszuwechseln? 80. Einen, der die Glühbirne auswechselt, und 79 wollen auf die Gästeliste...


Michael Rensen

AMAZONEMPFEHLUNG