ReviewArschbombe

Band
SADO SATHANAS 
Kategorie
Arschbombe 
Heft
RH #275 
Titel
Opus Diaboli 
Note
2.0 

Black Blood/Soulfood (73:23)

Black Metal aus Dresden - mit Charles Darwin, Aleister Crowley, Friedrich Nietzsche, Machiavelli sowie einem Fan des Ex-Bikers Jan Ullrich als Top-Freunde auf der MySpace-Seite. Dazu Bedeutungsschwangeres wie „Und vergiss niemals die Knute, denn die Wahrheit ist eine Hure!“. Während ein gewisser Giacomo L. seine Lebensweisheiten öde daherkrächzt, gewinnt im Hintergrund dieses Stuhlklangs ein Crematory-Keyboard den Phonkrieg gegen die Gitarren haushoch. Zudem will uns die Band glauben machen, dass ein gewisser Sebastian ein Schlagzeuger sei. Leute, mal im Ernst: Ihr wollt uns doch verarschen, oder?


Wolf-Rüdiger Mühlmann 2.0

AMAZONEMPFEHLUNG