ReviewAlbum

Band
JIZZY PEARL 
Kategorie
Album 
Heft
RH #373 
Titel
All You Need Is Soul 
Erscheinungsjahr
2018 
Note
8.0 

Frontiers/Soulfood (47:06)
Mann, was waren „Blackout In The Red Room“ und „Wasted In America“ für geile Alben. Vor allem den Love/Hate-Zweitling von 1992 höre ich auch heute noch fünf-, sechsmal im Jahr - und selbst all das, was die Band bis zu ihrer endgültigen Auflösung im Jahr 2014 an Mittelmäßigkeiten hinterhergeschoben hat, wird mir den Spaß daran nicht verderben können. Dass Sänger JIZZY PEARL seit eh und je auch abseits seiner Hauptcombo ziemlich umtriebig ist, ist kein Geheimnis (u.a. hat der Mann Gastspiele bei L.A. Guns und Ratt hingelegt), und nach fünfjähriger Veröffentlichungspause bringt er jetzt sein viertes Soloalbum an den Start. Mit „All You Need Is Soul“ liefert der 60-Jährige (!) ein schickes, sehr traditionelles und richtig schön rotziges Sleaze-Scheibchen ab, das zu keiner Zeit aufgesetzt oder bemüht klingt, Laune macht und sicherlich nicht nur bei mir ein paar nostalgische Gefühle weckt. Schönes, rundes Ding - und definitiv eines der besseren Genre-Comebacks der letzten Jahre.
Jens Peters
8

Gibt es so was wie ein Frontiers-Virus, oder weshalb nimmt die Qualität der meisten jüngeren Veröffentlichungen des Labels mit fortlaufender Spielzeit deutlich ab? Dass auch gestandene Recken wie Jizzy Pearl darunter leiden, mag daran liegen, dass die Italiener vorwiegend konstruierte Projekte betreuen, und es geht eben nichts über eine organisch zusammengewachsene Bandbesetzung, die dem Amerikaner auf „All You Need Is Soul“ eben fehlt. Nach einem gelungenen Einstieg erweckt er mit mehreren Songs den Eindruck, einen Auftragskomponisten dafür eingespannt zu haben, so beliebig wirken sie. Die zwei Love/Hate-Alben sind in der Tat zeitlose Gegenargumente im Streit mit Sleaze-Verächtern, doch damit diese Scheibe hier euphorische Reaktionen heraufbeschwört, muss ihr Hörer ein ausgesprochener Nostalgiker sein. Ungeschönt beurteilt: Mittelmaß.
Andreas Schiffmann
5,5


Jens Peters und Andreas Schiffmann 8.0

AMAZONEMPFEHLUNG

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen