ReviewAlbum

Band
SKINDRED 
Kategorie
Album 
Heft
RH #372 
Titel
Big Tings 
Erscheinungsjahr
2018 
Note
7.5 

Napalm/Universal (37:24)
Im Vereinigten Königreich sind SKINDRED eine angesagte Band, zu der man bangen und tanzen kann, während die meisten in Deutschland beim Begriff „Crossover“ erst mal das Gesicht verziehen. Natürlich verweist der Stil der Waliser stark in Richtung Neunziger, aber am Ende zählen Melodien, Hits und eine Produktion, bei der die verschiedenen Einflüsse der Band songdienlich zusammengeführt sind. Das klappt bei „Big Tings“ ziemlich homogen. Die Loops, Effekte und Shouts sind gut integriert und lenken nie vom organischen Gerüst der Songs ab. Die Hälfte der Titel sorgt mit starken Refrains für angenehme Gefühle im Gehörgang, die beiden leiseren Nummern bringen Abwechslung rein, und mit ´Machine´ steht ein lautstarker Tanzflächen-Abräumer mit einer sehenswerten Diskotheken-Schlägerei (im dazugehörigen Video) auf dem Programm. Guter, britischer Pop Metal mit erstaunlich wenig ekelerregender Anbiederung.


Holger Stratmann 7.5

AMAZONEMPFEHLUNG