ReviewAlbum

Band
HELL FIRE 
Kategorie
Album 
Heft
RH #371 
Titel
Free Again 
Erscheinungsjahr
2018 
Note
7.5 

Eigenproduktion (42:32)
In der Bay Area werden HELL FIRE spätestens seit ihrer 2016er „Metal Masses“-Scheibe als heißer Tipp in Sachen Traditions-Metal gehandelt. Die Combo, bei der Sentinel-Beast-Gitarrist Jake Nunn als Sänger fungiert, spielt old-schooligen Heavy Metal, bei dem vor allem die sehr Maiden-lastigen Gitarrenzwischenspiele auffallen und am meisten Spaß machen. Leider spürt man auch, dass Jake sich an den Grenzen seiner stimmlichen Möglichkeiten bewegt: In so manchem Part würde ein melodischerer Gesang besser passen, während Jake dann eher heiser klingt. Zum Test einfach das Video zu ´Destroyers´ auf der Homepage checken: www.hellfiremetal.com


Stefan Glas 7.5

AMAZONEMPFEHLUNG

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen