ReviewAlbum des Monats

Band
DEATH 
Kategorie
Album des Monats 
Heft
RH #38 
Titel
Spiritual Healing 
Erscheinungsjahr
1990 
Note
9.0 

Death Metal-Fans hatten in den vergangenen Monaten ja keinen Grund zur Klage, denn mit Morbid Angel, Morgoth, Autopsy oder Obituary veröffentlichten einige hoffnungsvolle Newcomer ihre Alben. Egal, denn jetzt greift "Evil" Chuck mit seinen Mannen wieder aktiv ins Geschehen ein und wischt alle Anschuldigungen, daß DEATH nicht mehr die unbestrittenen Könige dieses von ihnen entwickelten Musikstils sein könnten, mühelos vom Tisch. "Spiritual Healing" präsentiert eine Band, die im Laufe der Jahre gelernt hat, daß man die nötige Härte nicht nur durch hirnloses Gebolze und ausgekotzte Vocals erreicht und daß eine konsequente Weiterentwicklung des eigenen Stils unabdingbare Voraussetzung für konstanten Erfolg ist. Gut, DEATH sind nicht mehr eine der schnellsten Combos dieser Erdkugel, aber Songs wie 'Altering The Future', das Titelstück oder 'Killing Spree' bieten immer noch das volle Brett, nur mit dem Unterschied, daß man mit interessanten Soundeffekten aufwartet und weitaus differenzierter als auf den ersten beiden Alben klingt. Neun dicke Punkte.


Thomas Kupfer 9.0

AMAZONEMPFEHLUNG