ReviewAlbum des Monats

Band
MASSACRE 
Kategorie
Album des Monats 
Heft
RH #52 
Titel
From Beyond 
Erscheinungsjahr
1991 
Note
9.5 

Oh Mann, wie lange haben wir auf diese Platte warten müssen. MASSACRE bestehen aus Kam Lee (v), Rick Rozz (g), Terry Butler (b) und Bill Andrews (d), allesamt Leute, die schon mit dem Oberpsychopathen Chuck Schuldiner in dessen Band Death zusammengespielt haben. Nachdem Chuck für eine kurze Zeit Kalifornien übersiedelte, gründeten die obengenannten Musiker MASSACRE, stiegen aber dann wieder bei Death ein, nachdem Chuck nach Florida zurückkehrte. "From Beyond" enthält Songs, die zu der Zeit entstanden, als Death gerade "Scream Bloody Gore" aufnahmen, und so hört sich die Platte auch an. Breaks? Ach was. Wozu denn? Gradlining geht's hier zur Sache. Simpler, eingängiger Death Metal, wie er nicht besser gemacht sein könnte. Alle, die"Scream Bloody Gore" und "Leprosy" zu ihren Lieblingsplatten zählen, werden "From Beyond" abgöttisch lieben, denn genau in diese Kerbe schlägt diese Langrille, Es tut einfach gut, mal wieder die alten Demo-Klassiker von damals zu hören. Der Unterschied ist, daß sie soundmäßig heutzutage natürlich viel besser klingen. Kein Wunder, denn schließlich sorgte Scott Burns für die Produktion! MASSACRE haben den ganzen neuen Death Metal-Bands nochmal gezeigt, wo der Hammer hängt, haben sich dadurch aber auch die Latte für die nächste LP verdammt hoch gelegt! "From Beyond" ist ein Muß für alle Death Metal-Fans und 9,5 Punkte wert.


Frank Albrecht 9.5

AMAZONEMPFEHLUNG