RH #375Interview

REDEMPTION

Es geht nicht ums Geld

Redemption

Wie kaum eine andere Band leiden REDEMPTION immer wieder unter gesundheitlichen Rückschlägen ihrer Mitglieder, und dann verlieren die Kalifornier auch noch ihren Sänger. Umso überraschender, dass Mastermind Nick Van Dyk mit dem siebten Studioalbum „Long Night´s Journey Into Day“ erneut ein beeindruckendes Prog-Metal-Werk am Start hat.

Nick, werfen wir erst mal einen Blick zurück und lassen die Zeit bis zu „Long Night´s Journey Into Day“ Revue passieren. Wie ist dein Fazit der ersten 17 Bandjahre?

»Die Zeit verging wirklich wie im Fluge und hat uns sehr weit gebracht. Einerseits haben wir mehr erreicht, als ich anfangs zu hoffen gewagt und für möglich gehalten habe, andererseits haben wir noch viele Ideen und Ziele, die es zu erreichen gilt. Als Songwriter ist es dabei ein Entwicklungsprozess, auf die anderen Bandmitglieder einzugehen, sie zu pushen und das passende Material für uns zu schreiben. Über die Jahre hatten wir zwar einige Besetzungswechsel zu verkraften, mit Chris, Sean und mir ist der Kern der Band aber über einen längeren Zeitraum gewachsen.«

Aus gesundheitlichen Gründen ist euer zweiter Gitarrist Bernie Versailles derzeit nicht aktiv. Wie geht es ihm?

»Zuerst ist es wichtig, dass er lebendig ist und es ihm in kleinen Schritten wieder besser geht. Ich glaube, er beschäftigt sich derzeit weniger mit dem Gitarrenspiel, sondern schöpft im Kreise seiner Familie Kraft.«

Auch du hattest vor Jahren große gesundheitliche Probleme. Wie ist der Stand der Dinge bei dir, und...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen