RH #372RH vor 10 Jahren

Dr heilsche Obnd

RH #252

Wer sagt denn, dass wir nicht wissen, worauf´s im Leben ankommt. Vor zehn Jahren geht´s bei uns vor allem um Politik und Pussys.

Vor den US-Präsidentschaftswahlen juckt es uns in den Fingern, amerikanische Interviewpartner nach persönlichen Präferenzen auszuhorchen. Die Antworten sind allerdings windelweich. TESTAMENTs Chuck Billy auf die Frage, ob er lieber McCain, Clinton oder Obama im Weißen Haus sehen will: »Keinen davon.« Ähnliches Wischiwaschi gibt´s von ILL NINOs Christian Machado (»Ich habe keine Favoriten«) und Warrel Dane (NEVERMORE, SANCTUARY): »Das Beste wäre vielleicht eine Kombination aus Clinton und Obama.«
Wenn man punktgenaue Auskünfte haben möchte, muss man Dane wohl zu den wahren Wichtigkeiten seines Lebens befragen:
Woran merkst du, dass du ein echtes Alk-Problem hast?
»Wenn du mehr verträgst als jeder Finne, bist du definitiv Alkoholiker.«
Wo wir gerade dabei sind: Finnisch klingt eh schon wie ´ne Urmenschensprache, aber KORPIKLAANI setzen dem einen drauf und benutzen »eine sehr alte und kaum noch gesprochene« Mundart, sodass große Teile der Band keine Ahnung haben, worum es auf ihren Platten überhaupt geht. Bei Songs, die übersetzt „Waldarbeiter“, „Über einen Wolf“, „Viele Steine in den Stromschnellen“ oder »Das ist jetzt schwer zu übersetzen« heißen, ist das natürlich schade.
Auch eher ahnungslos bleiben die Hörer von LERGET, denen wir angesichts von erzgebirgischen (!) Weihnachtsliedern (!!) mit Zeilen wie „Heit iss dr heilsche Obnd, ihr Lait, wir gießn...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen