RH #357Classic Albums

TOXIK

THINK THIS (1989)

Toxik

Dass sich TOXIK aus dem US-Bundesstaat New York 1992 nach gerade einmal sieben Jahren und zwei Alben auflösten, gehört zu den größten Sündenfällen des Heavy Metal. Zumal zahllose Medienvertreter und Fans den Mitbegründern des Progressive Thrash nach der Veröffentlichung ihres superben Zweitwerks „Think This“ den Durchbruch prophezeit hatten.

Obwohl die Aufnahmen im berühmt-berüchtigten Morrisound Recording Studio bei Tampa in Florida unter der Leitung von Namenspatron Tom Morris (u.a. Kreator, Iced Earth, Crimson Glory, Jon Oliva, Morbid Angel) inzwischen mehr als zweieinhalb Jahrzehnte zurückliegen, kann sich Ausnahmegitarrist und Gründungsmitglied Josh Christian (51) noch gut an die Zeit erinnern, als er und seine vier Bandkumpane Prog-Kracher wie ´Greed´, ´Spontaneous´ und ´Black And White´ oder die wunderbare Ballade ´There Stood The Fence´ einspielten, die trotz vieler aberwitziger Breaks, Tempowechsel galore und der hohen Vocals von Frontmann Charles Sabin erstaunlich gut ins Ohr gingen.

»Wir hatten auch mit Marty Friedman von Cacophony gesprochen, und einige andere Leute waren ebenfalls als potenzielle Producer im Gespräch. Letztlich haben wir uns dann aber wieder für Tom und das Morrisound entschieden, weil wir mit dem Sound unseres „World Circus“-Debüts zufrieden waren. Wie hoch unser Budget war? Ich glaube 60.000 oder 65.000 Dollar, nachdem uns für „World Circus“ nur 30.000 zur Verfügung gestanden hatten.«

TOXIKs Label Roadrunner, das in den USA seinerzeit noch unter...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen