RH #336Tourtagebuch

MOONSPELL, SEPTICFLESH

Schneefall auf der Bühne

MOONSPELL

Unterwegs mit...

MOONSPELL & SEPTICFLESH

MOONSPELL haben mit „Extinct“ einen Volltreffer gelandet. In ihrer Heimat Portugal stieg die Platte direkt auf Platz eins ein, und auch in sieben weiteren europäischen Ländern schaffte man es in die Charts. Da die Platte auch bei uns nur knapp den Soundchecksieg verpasste, ließen wir uns nicht lange bitten, die Portugiesen samt ihrer griechischen Special Guests SEPTICFLESH ein paar Tage auf Tour zu begleiten.

Als ich nachmittags am Turock in Essen ankomme, sind die Türen noch verschlossen. Tourmanager Bruno informiert mich per SMS, dass ich am Bus auf ihn warten soll. Kurze Zeit später taucht er auf, zeigt mir den Bus und meine Koje und stattet mich mit einem Tour-Pass aus. Ich staune nicht schlecht über die gemachten Betten und die luxuriöse Innenausstattung. Sogar eine Flasche Wasser liegt in meiner Koje bereit. Bruno erklärt, dass es sich dabei keineswegs um normalen Nightliner-Standard handelt. MOONSPELL investieren an dieser Stelle bewusst ein bisschen mehr, was sich laut Bruno auf Dauer positiv auf die Stimmung an Bord auswirkt. Schließlich ist der Doppeldecker mit zwei Bands samt Crew fast restlos ausgebucht. Kurz darauf begeben wir uns ins Turock, wo die Aufbauarbeiten fast abgeschlossen sind. Bruno stellt mich der Crew vor, und schließlich treffe ich im geräumigen Backstage-Bereich die beiden Bands. Sowohl bei MOONSPELL als auch bei SEPTICFLESH herrscht entspannte Nachmittagsstimmung. Kleine Grüppchen sind ins Gespräch vertieft; MOONSPELL-Sänger Fernando bespricht mit Merchandiser Tom die Verkäufe des Vorabends, und die Nachbestellungen werden abgestimmt. Dann ist es auch schon Zeit für den Soundcheck. MOONSPELL sind als Headliner als Erstes dran. Beim Soundcheck anwesend ist ein Fan, der das VIP-Ticket erstanden hat. Es beinhaltet ein sonst nicht erhältliches Shirt, Dabeisein beim Soundcheck und daran anschließend ein Treffen mit der Band. Bereitwillig signieren die Portugiesen die mitgebrachten Devotionalien, und zum Abschluss gibt es noch ein paar Fotos mit der Band. Nachdem auch SEPTICFLESH ihren Soundcheck beendet haben, ist es Zeit fürs Abendessen. Die Crew vom Turock lässt sich nicht lumpen und tischt ein mehr als ordentliches Büfett auf. In der MOONSPELL-Garderobe herrscht derweil fröhliche Ausgelassenheit. Fernando skypt mit seinem kleinen Sohn und dessen Großvater, und dank Handykamera kann die ganze Band hallo sagen. ...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

SEPTICFLESH + INQUISITION04.01.2018MünchenBackstage Tickets
SEPTICFLESH + INQUISITION05.01.2018LeipzigHellraiserTickets
SEPTICFLESH + INQUISITION08.01.2018AT-WienViper Room Tickets
SEPTICFLESH + INQUISITION25.01.2018HamburgMarkthalleTickets
SEPTICFLESH + INQUISITION26.01.2018BochumMatrixTickets
SEPTICFLESH + INQUISITION27.01.2018MannheimMS ConnexionTickets
CRADLE OF FILTH + MOONSPELL27.01.2018LeipzigHellraiserTickets
CRADLE OF FILTH + MOONSPELL28.01.2018BerlinC-ClubTickets
CRADLE OF FILTH + MOONSPELL29.01.2018HamburgGrünspan Tickets
CRADLE OF FILTH + MOONSPELL30.01.2018BremenSchlachthof Tickets
CRADLE OF FILTH + MOONSPELL03.02.2018OsnabrückHyde Park Tickets
CRADLE OF FILTH + MOONSPELL04.02.2018KölnEssigfabrikTickets
CRADLE OF FILTH + MOONSPELL06.02.2018BochumZecheTickets
CRADLE OF FILTH + MOONSPELL07.02.2018FrankfurtBatschkapp Tickets
CRADLE OF FILTH + MOONSPELL08.02.2018NürnbergHirsch Tickets
CRADLE OF FILTH + MOONSPELL09.02.2018SaarbrückenGarageTickets
CRADLE OF FILTH + MOONSPELL10.02.2018CH-PrattelnZ7 Tickets
CRADLE OF FILTH + MOONSPELL23.02.2018StuttgartLKATickets
CRADLE OF FILTH + MOONSPELL24.02.2018MannheimMS ConnexionTickets
CRADLE OF FILTH + MOONSPELL25.02.2018AT-DornbirnConrad SohmTickets
CRADLE OF FILTH + MOONSPELL26.02.2018AT-WienSimm CityTickets
CRADLE OF FILTH + MOONSPELL27.02.2018MünchenBackstage WerkTickets
CRADLE OF FILTH + MOONSPELL02.03.2018FlensburgRoxyTickets

Reviews

SEPTICFLESH - Codex OmegaRH #364 - 2017
Season Of Mist/Soulfood (47:15)Im Grunde kann man hier jede positive Rezension z...
MOONSPELL - ExtinctRH #335 - 2015
Napalm/Universal (45:39)Dass die Portugiesen mit ihrem 2012er Doppelpack „Alph...
SEPTICFLESH - TitanRH #326 - 2014
PLUS-MINUS Season Of Mist/Soulfood (45:25)Es gibt böse Zungen, die behaupten, ...
MOONSPELL - Alpha NoirRH #300 - 2012
Napalm/Edel (40:56) Irgendwie ist es kauzig, wenn MOONSPELL-Frontmann Fernando ...
MOONSPELL - Night EternalRH #253 - 2008
(44:20) Seit sich MOONSPELL mit "The Antidote" ihren musikalischen Wurzeln zu...
MOONSPELL - Under Satanae
(50:32) MOONSPELL sind eine Band, die ihre Fans schon mit allen möglichen Entw...
MOONSPELL - Memorial
(59:31) Das so genannte Queensryche-Syndrom ist die Vogelgrippe der Musikszene....
MOONSPELL - Memorial
Werter Wolf-Rüdiger, deine Verdächtigungen mögen nicht ganz unbegründet sein...
MOONSPELL - The Antidote
(54:34) Jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt. Im Falle von MOONSPELL hieß...
MOONSPELL - Everything Invaded
Einen mäßig mundenden Appetizer zum neuen Album "The Antidote" servieren MOONS...
MOONSPELL - Darkness And HopeRH #172 - 2001
Nachdem Portugals Dunkelmänner die Hörerschaft via „Sin/Pecado“ (1998) und...
MOONSPELL - The Butterfly EffectRH #149 - 1999
In den vergangenen 18 Monaten haben sich die Portugiesen zu einem zweischneidige...
MOONSPELL - Sin/PecadoRH #129 - 1998
Meinetwegen soll es alle Welt bedauern, daß sich die von Jahr zu Jahr populäre...
MOONSPELL - Sin/PecadoRH #129 - 1998
Es war zweifelsfrei klar, daß MOONSPELL nicht nur einen lauen Abklatsch ihrer ...
MOONSPELL - Second Skin (EP)
Hm, allzuviel Pulver von ihrem kommenden Longplayer wollten die Portugiesen vora...
MOONSPELL - IrreligiousRH #111 - 1996
Heureka, mit diesem Album ist MOONSPELL der ganz große Wurf gelungen, der sie i...
MOONSPELL - WolfheartRH #96 - 1995
Sie sind böse, stolze Helden der portugiesischen Viriathuskultur, die ein Probl...