RH #317Lauschangriff

HAIL OF BULLETS

Argentinien oder Afrika?

HAIL OF BULLETS

Die Sitten und Regeln in der Rock-Hard-Redaktion sind streng. Wer dabei ertappt wird, dass er zu oft „Hobbit Metal“ und/oder digital produzierte Musik hört, kommt in den Keller und wird in den Hobbit-Käfig gesperrt. Mich hat es auch mal wieder erwischt, nicht mal zum Party.San werde ich freigelassen.

Doch an einem schönen Montagmorgen ergibt sich in einem unbeobachteten Moment bei der täglichen Zellenreinigung die Gelegenheit zur Flucht. Mit vollem Körpereinsatz bahne ich mir den Weg nach draußen und schlage mich über verschlungene Wege durch bis zur holländischen Grenze, von wo aus es mit dem Zug nach Rotterdam weitergeht. Der dortige Hobbit-Untergrund hat für mich eine Überfahrt nach Südamerika klargemacht. Ich verstecke mich also an einem Ort, wo mich niemand suchen wird (im Burger King im Rotterdamer Bahnhof) und warte darauf, dass meine Kontaktperson erscheint.

Ich staune indes nicht schlecht, als ich erkenne, dass meine Fluchthelfer niemand anderes als Ed, Stephan und Martin von HAIL OF BULLETS sind. Jungs, ihr also auch?

»Ja, wir wollten vom ersten Tag an eine Band sein, die mit moderner, digitaler Aufnahmetechnik arbeitet«, sagt Ed und klopft mir aufmunternd auf die Schulter. »Ich weiß, dass ich mir mit diesem Statement nicht viele Freunde mache, aber ich finde zum Beispiel den Drumsound der neuen Autopsy total lasch. Bei HAIL OF BULLETS soll zwar die Musik Old School sein, der Sound aber zeitgemäß und voluminös. Ich habe sogar meine Drums hier und da ein bisschen...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen