RH #317Interview

SPEEDTRAP

Der Drummer muss jetzt singen

SPEEDTRAP

Die Traditional-Metal-Newcomer SPEEDTRAP haben kürzlich ein Debütalbum rausgehauen, das sich gewaschen hat: In unseren heiligen Redaktionshallen ist man sich sicher, dass die Finnen mit „Powerdose“ in den diesjährigen Jahrespolls einen der vorderen Plätze belegen werden. Wir unterhielten uns mit Frontmann Jori Sara-aho.

Jori, ihr seid in unserem Soundcheck nur knapp hinter Carcass und Watain auf dem dritten Platz gelandet. Außerdem bekommt „Powerdose“ weltweit sehr gute Kritiken. Habt ihr mit einer solchen Reaktion auf euer Debütalbum gerechnet?

»Ich finde, dass unsere Scheibe besser als die neue Carcass ist (lacht). Spaß beiseite: Zumindest von Seiten der großen Magazine haben wir nicht mit solchen Reaktionen gerechnet. Wir dachten eigentlich, dass sich nur die lokale Underground-Szene für uns interessiert. Aber ich freue mich natürlich sehr, dass das Album solche Wellen schlägt.«

In Schweden gibt es zur Zeit eine große Szene, die sich für traditionellen Metal interessiert. Wie sieht es in eurem Heimatland Finnland aus?

»Um ganz ehrlich zu sein, interessiere ich mich gar nicht so sehr für die Metalszene. In meiner Freizeit höre ich sehr viel Hardcore-Punk. Ich würde aber vermuten, dass die Szene in den vergangenen Jahren auch hierzulande gewachsen ist. Man merkt das zum Beispiel bei Konzerten. Es gibt im Sommer auch ein paar kleinere Festivals, die sich auf traditionellen Metal spezialisiert haben.«

Hast du schon mal vom Muskelrock-Festival gehört?

»Na klar. Wir haben...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen