RH #313Festivals & Live Reviews

LIEGE LORD, ANGEL WITCH, POSSESSED, WARLORD

KEEP IT TRUE XVI

Lauda-Königshofen, Tauberfrankenhalle

Alle Jahre wieder öffnen sich im April für zwei Tage die Tore zum Paradies für alle Freunde des True Metal. Aber selten war die Vorfreude auf das wie immer ausverkaufte Spektakel so groß wie in diesem Jahr, denn das Billing von Ausgabe 16 gehört sicherlich zum Besten, was die Veranstalter Oli und Tarek aus dem weltweiten Underground bislang zusammentrommeln konnten.

Freitag

BORROWED TIME aus Michigan eröffnen den Reigen, und die bereits amtlich gefüllte Halle bereitet ihnen mehr als freundlichen Applaus. Die epischen Metalsongs mit kauziger Schlagseite kommen - inklusive der Neuvorstellung ´Liberty´ vom kommenden Album - live deutlich eingängiger und auch härter als auf Platte. Dem Publikum gefällt´s, und daran kann auch die Tatsache nichts ändern, dass man auf von Iron Kobra geliehenen Instrumenten spielt und der Sound teilweise hart an der Grenze des Erträglichen ist.

Der Auftritt von ELIMINATOR - einer der besten Newcomer aus England - leidet unter demselben Manko. Leider tragen die gewöhnungsbedürftigen Outfits auch nicht gerade dazu bei, den Gesamteindruck zu verbessern. Schade, denn das messerscharfe Old-School-Riffing hat durchaus seinen Reiz und Sänger David einige launige Ansagen im Gepäck. Unterhaltsam.

Als AIR RAID die Bühne betreten, ist dann nochmals ein deutlicher Qualitätssprung nach oben zu verzeichnen. Und das liegt nicht nur am besseren Sound und Licht, einer perfekten optischen Präsentation und gekonntem...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

Reviews

WARLORD - The Holy EmpireRH #313 - 2013
Sons Of A Dream (55:24) Es gibt wenige Bands in der Szene, die trotz sehr über...
ANGEL WITCH - As Above, So BelowRH #299 - 2012
Rise Above/Soulfood (50:45) Kein Geheimnis: ANGEL WITCHs selbstbetiteltes Debü...
ANGEL WITCH - They Wouldn´t Dare (7)
Diese liebevoll aufgemachte Sammler-Single (klasse Cover!) enthält mit ´They ...
WARLORD - ...And The Cannons Of Destruction Have Begun...
Zum ersten Mal auf DVD erhältlich ist dieser frühe US-Metal-Klassiker, der unt...
WARLORD - Rising Out Of The AshesRH #183 - 2002
Als vor einigen Monaten die ersten WARLORD-Demos auftauchten, zu denen der etatm...
ANGEL WITCH - ´82 Revisited
Hoppla! High Vaultage haben mal wieder tief gebuddelt und from the vaults of tim...
ANGEL WITCH - Live
Oje, wie soll man als ein von dieser Band mehr als voreingenommener Fan eine Kri...
LIEGE LORD - Master Control
Neuer Sänger, neues Glück? So in etwa könnte die Erwartungshaltung umschriebe...
POSSESSED - The Eyes Of HorrorRH #22 - 1987
Nach der letzten Schlappe mit "Beyond The Gates" trumpfen POSSESSED (unerwartet)...
LIEGE LORD - Burn To My Touch
Sehr gespannt war ich auf das neue Werk von LIEGE LORD, eine Band, die mit "Free...
WARLORD - Thy Kingdom Come
Leider keine neue Scheibe für WARLORD-Fans ist diese Best-of (Schwachsinn, wo W...
ANGEL WITCH - Doctor Phibes
"Doctor Phibes" ist eine Neuauflage des fast schon legendären Debütalbums der ...
POSSESSED - Beyond The GatesRH #19 - 1986
Um ehrlich zu sein, bin ich von dieser zweiten POSSESSED-LP enttäuscht. Das Son...
POSSESSED - Seven ChurchesRH #13 - 1985
Warum müssen diese jungen Leute immer solch einen Lärm machen? Wir waren ja fr...
LIEGE LORD - Freedom's Rise
Endlich ist sie da! Die LP von meinen fünf Freunden aus den USA. Sicher können...
WARLORD - And The Cannons Of Destruction Have Begun...
Wenn es darum ginge, die ungewöhnlichste HM-Band zu küren, hätten WARLORD sic...
ANGEL WITCH - Angel Witch
Dieses Album wächst und wächst und wächst... und macht lebenslang süchtig! I...
POSSESSED - Seven Churches1985
„Diese Platte ist genau das Richtige für Leute, die täglich zum Bahnhof zieh...
WARLORD - And The Cannons Of Destruction Have Begun...
Wenn Hammerfall in den letzten Jahren etwas Gutes hatten, dann, dass sie als gro...