RH #312Interview

AMPLIFIER

Eine riesige, leere Leinwand

AMPLIFIER

Eigentlich wollten die Manchester-Proggies AMPLIFIER vor einigen Monaten ein megaaufwendiges Monumentalepos fertigstellen. Doch dann kam alles ganz anders, wie uns Sänger/Gitarrist Sel Balamir verrät.

Sel, „Echo Street“ ist euer bestes Album seit dem famosen Debüt „Amplifier“. Die Songs klingen deutlich kompakter als auf dem Vorgänger „The Octopus“. Absicht?

»Um „Echo Street“ verstehen zu können, muss man die Vorgeschichte der Platte kennen. Sie entstand völlig ungeplant. Wir arbeiteten eigentlich an einem anderen Album namens „Mystoria“, bei dem allerdings absehbar war, dass sie nicht rechtzeitig fertig werden würde.«

Rechtzeitig wofür?

»Rechtzeitig, bevor uns das Geld ausgegangen wäre und wir nicht mehr die Möglichkeit gehabt hätten, eine Platte rauszubringen. Als uns dies im August 2012 klar wurde, mussten wir aus dem Stand eine andere Scheibe aus dem Boden stampfen und diese aufnehmen und pressen lassen, solange noch Kohle vorhanden war. Da wir zu dem Zeitpunkt nur das „Mystoria“-Material hatten, das wir nicht verwenden konnten, musste ich aus dem Nichts ein komplettes neues Album erschaffen. Das war natürlich eine gewaltige Herausforderung, und es gab für mich nur einen Weg, sie zu bewältigen: Ich machte eine Woche Urlaub und dachte lange über all die Songideen nach, an denen ich in den letzten zehn und mehr Jahren gearbeitet hatte. Ich besitze ein Archiv mit Hunderten von Kassetten aus den neunziger Jahren, und ich konnte mich an zahlreiche Ideenschnipsel aus dieser...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen