RH #311Interview

MOURNING BELOVETH

Kobold und Kollaps

MOURNING BELOVETH

Doom-(Death-)Bands ergeben sich ihrem Schicksal und hadern im stillen Kämmerlein mit sich und der Welt? Von wegen: Darren Moore, Sänger der Iren MOURNING BELOVETH, wettert in manchen „Formless“-Texten und im Interview so direkt wie ein Hardcore-Punk gegen das System und die eigene Mitschuld an den Zuständen.

Darren, es gibt keinen Titelsong. Fühlen sich die Songs für dich wirklich so amorph an? Existiert kein lyrisches Band, das sie vereint?

»Wir leben in einer Welt der Propaganda, des Chattens, der schnellen Antworten. Man muss zwischen den Zeilen von allem lesen, was uns im Fernsehen, auf Facebook und sonst wo zugeworfen wird. Die Welt ist formlos bis auf die Gestalt, die du ihr selbst gibst. Tatsächlich trug einer der Songs den Titel ´Formless´, aber wir hielten ihn nicht für den stärksten, also benannten wir ihn um. Titelsongs sind aber auch kein Muss, wenn man nicht gerade W.A.S.P. ist. Alles an diesem Album, auch die Reihenfolge, hat einen Sinn. Die ersten beiden Texte verkörpern die alten MOURNING BELOVETH. ´Old Rope´ schließt das ab, die anderen Texte verfolgen einen neuen Ansatz. Wir haben sogar das Songwriting eines siebten Tracks begonnen, aber schnell realisiert, dass wir in zehn Studiotagen niemals so viel Material aufnehmen können.«

Statt die Tracks gleichmäßig auf beide CDs zu verteilen, habt ihr ´Transmission´ isoliert. Gegen wen richtet sich diese Anklage?

»Als Semi-Akustiksong war ´Transmission´ perfekt für das Albumende geeignet. Wir haben etwas Neues...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen