RH #299Festivals & Live Reviews

3 DOORS DOWN, SEETHER, PRIME CIRCLE

Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle

3 DOORS DOWN

PRIME CIRCLE stammen wie die nach ihnen spielenden Seether aus Südafrika und müssen sich bei weitem nicht hinter ihren international (zumindest momentan noch) erfolgreicheren Landsleuten verstecken. Ihr stark an das Songwriting der Headliner 3 Doors Down erinnerndes Repertoire kommt in der abgehangenen Düsseldorfer Mitsubishi Electric Halle gut an und ist in Sachen Live-Sound fast noch besser als das von Shaun Morgan & Co.

SEETHER spielen ihren Set vor einem großen Banner mit dem Logo der aktuellen Platte „Holding Onto Strings Better Left To Fray“ solide, aber fast schon ein wenig zu routiniert runter. Dabei ist allerdings verblüffend, wie sehr die Stimme von Shaun Morgan oft der von Kurt Cobain ähnelt. So auch beim umjubelten Abschluss-Track ´Remedy´, der live mit einem zusätzlichen Instrumental-Part aufgehübscht wird.

Die Hauptkritik, die 3 DOORS DOWN in ihrer bisherigen Karriere einstecken mussten, ist, dass die Jungs live ein wenig zu glanzlos, brav und unrockig rüberkommen. Dem setzt das Quintett aus Mississippi farbenfrohe, verspielte Videoprojektionen entgegen, die während des gesamten Konzerts im Bühnenhintergrund mitlaufen und sich mit live während der Show gefilmten Band-Aufnahmen stilvoll vermischen. Schon der Intro-Film ist eine actionreiche Fahrt durch das Cover-Motiv der aktuellen Platte „Time Of My Life“, die auf einer riesigen Turmuhr endet. Während der nächsten 85 Minuten folgen Bilder von surrealen Farbverläufen, Feuer, Landschaften, Planeten und vor der...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

Reviews

SEETHER - Poison The ParishRH #360 - 2017
Spinefarm/Universal (47:30)Geht doch! Nachdem mich die letzten Veröffentlichung...
3 DOORS DOWN - Us And The NightRH #347 - 2016
Auch wenn wir mit Buffo und Conny 3 DOORS DOWN-Fans im Team haben, frage ich mic...
SEETHER - Isolate And MedicateRH #326 - 2014
Spinefarm/Universal (39:11)Nach ihrer rückblickend betrachtet arg handzahmen 20...
SEETHER - 2002 - 2013RH #320 - 2013
Cooking Vinyl/Indigo (106:10) Dass das ursprünglich aus Johannesburg in Südaf...
PRIME CIRCLE - EvidenceRH #312 - 2013
Prime Circle/Intergroove (41:30) Wahrheit oder Wunschdenken? Laut Bio gebührt ...
PRIME CIRCLE - Jekyll & HydeRH #291 - 2011
Syndora/Rough Trade (47:59) Mit PRIME CIRCLE ist der international bekanntesten...
SEETHER - Holding Onto Strings Better Left To FrayRH #289 - 2011
Wind-up/EMI (42:28) SEETHER wirkten schon immer wie der kleine Bruder etabliert...
3 DOORS DOWN - Time Of My LifeRH #288 - 2011
Republic/Universal (41:32) Auch auf ihrem fünften Studioalbum „Time Of My Li...
3 DOORS DOWN - 3 Doors DownRH #254 - 2008
Eine einjährige Auszeit nahmen sich die US-Modern-Rocker 3 DOORS DOWN, um nach ...
SEETHER - Finding Beauty In Negative SpacesRH #248 - 2007
(50:48) Die letzten Jahre waren kein Zuckerschlecken für SEETHER-Mastermind ...
SEETHER - One Cold Night
(58:06 + DVD) Ein nicht wirklich essenzielles, aber ganz nettes Goodie für Fan...
SEETHER - Karma And Effect
(60:56) Eigentlich sollte der Nachfolger des Golddebüts „Disclaimer“ schon...
3 DOORS DOWN - Seventeen Days
(44:25) Mit ihrem letzten Album „Away From The Sun“ kamen die Jungs aus Mis...
SEETHER - Disclaimer II
(62:11) Das SEETHER-Debüt „Disclaimer“ erschien bereits vor über einem Ja...
3 DOORS DOWN - Another 700 Miles
(28:32) Angesichts von gerade mal zwei Alben stellt sich die Frage nach dem Sin...
SEETHER - Disclaimer
(45:07) Die drei Jungs von SEETHER kommen aus Südafrika, was man ihrer bislang...
3 DOORS DOWN - Away From The Sun
(46:59) Das Debüt "The Better Life" verkaufte sich weltweit über fünf Millio...
3 DOORS DOWN - The Better LifeRH #160 - 2000
Es ist die altbekannte Situation. In der Heimat, den US of A, längst mit Gold d...