RH #293Festivals & Live Reviews

PRIMORDIAL, KATAKLYSM, VADER, MARDUK

SUMMER BREEZE 2011 - Das „Wacken des Südens“

In Dinkelsbühl trafen sich gut und gerne 40.000 meist jüngere Metalheads aller Schattierungen, um unter gemütlichen Bedingungen zu feiern, auszurasten und Trinkhörner zu schwingen. Wir besuchten das gut organisierte Festival diesmal mit größerem Team. Frank Albrecht ist seitdem verschollen. Gesehen wurde er zuletzt stark angeheitert fröhlich hopsend bei den Excrementory Grindfuckers und dann noch einmal ganz kurz vor Tarja.

Mittwoch

Nachdem wir uns überraschend staufrei gen Süden gekämpft haben und auch bei der Anfahrt zum Festivalgelände alles reibungslos funktioniert, stehen wir pünktlich zum Setbeginn von MELECHESH im bereits sehr gut gefüllten Partyzelt, das um einiges größer ausgefallen ist als in den Vorjahren und gut und gerne 10.000 Fans Platz bietet. Und die Leute sind ganz offensichtlich schon in Feierlaune, denn Altes (´Triangular Tattvic Fire´) wird genauso bejubelt wie das bärenstarke Material vom neuen Album (u.a. ´Sacred Geometry´, ´Ghouls Of Ninevah´). Die Band liefert dazu eine ähnlich engagierte und tighte Performance ab wie in der Vorwoche beim Party.San.

Für die Schweden SCAR SYMMETRY müsste nun normalerweise ein Triumphzug folgen, denn eigentlich befindet sich auf dem Summer Breeze so ziemlich exakt die komplette Zielgruppe dieser Band. Und so ist es dann wenig später auch. Das Zelt ist rappelvoll, und was immer die Band auch anstellt: Die Leute fressen ihr aus der Hand. Da scheint es auch nicht weiter zu stören, dass Lars Palmqvist bei seinem Klargesang...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

Reviews

PRIMORDIAL - Gods To The Godless - Live At Bang Your HeadRH #355 - 2016
Metal Blade/Sony (81:59)Ein Livealbum fürs Weihnachtsgeschäft? Mitnichten, den...
VADER - The EmpireRH #354 - 2016
Nuclear Blast/Warner (33:07)„Igni Et Tibis“ war zwar vielseitiger, doch VADE...
KATAKLYSM - Of Ghosts And GodsRH #339 - 2015
Nuclear Blast/Warner (45:54)Nicht zuletzt der Auftritt auf dem Rock Hard Festiva...
MARDUK - FrontschweinRH #333 - 2015
Century Media/Universal (52:39)Nix gegen MARDUKs antichristliche Pamphlete oder ...
PRIMORDIAL - Where Greater Men Have FallenRH #331 - 2014
Metal Blade/Sony (58:41)Man muss Alan Averill, dessen „unbequeme“ Meinungen ...
VADER - Tibi Et IgniRH #325 - 2014
Nuclear Blast/Warner (42:12)Wer geglaubt hat, VADER hätten in ihrer langen Karr...
KATAKLYSM - Waiting For The End To ComeRH #318 - 2013
Nuclear Blast/Warner (45:00) Die Kanadier befinden sich zweifelsohne im Transfo...
KATAKLYSM - Iron Will: 20 Years DeterminedRH #302 - 2012
DVD des Monats (Nuclear Blast/Warner) Für einen Schreiberling ist diese Doppe...
MARDUK - Serpent SermonRH #301 - 2012
Century Media/EMI (46:41) Wegen ihres untoppbaren „Panzer Division Marduk“-...
VADER - Welcome To The Morbid ReichRH #292 - 2011
Nuclear Blast/Warner (37:45) Wow, welch ein Comeback! Die letzten beiden VADER-...
MARDUK - Iron DawnRH #290 - 2011
Regain/Soulfood (13:04) Zwei Sekunden lang warnt einen eine Alarmsirene vor dem...
PRIMORDIAL - Redemption At The Puritan´s HandRH #288 - 2011
Metal Blade/Sony (63:58) Die letzten drei Scheiben waren echte Meisterwerke, di...
KATAKLYSM - Heaven´s Venom
Nuclear Blast/Warner (46:44) Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber vom letz...
MARDUK - Wormwood
Regain/Soulfood (45:57) VÖ: 25.09. Die bibelfesten Antichristen besingen im b...
VADER - Necropolis
(40:50) Piotr „Peter“ Wiwczarek hat sich von der Tatsache, dass seine kompl...
VADER - XXVRH #255 - 2008
(95:20) Der VW Käfer des polnischen Death Metal hat sich mit seiner Profession...
KATAKLYSM - PrevailRH #253 - 2008
(44:39) Die Bulldozer des Death Metal sind zurück! Seit Beginn dieses Jahrtaus...
PRIMORDIAL - To The Nameless DeadRH #247 - 2007
(54:49) Die Schönheit der Schwermut, die Ästhetik des Herzschlages sowie Lyri...
MARDUK - Rom 5:12RH #240 - 2007
Regain/Soulfood (55:35) MARDUK sind zurück! Die Band hat es nach einigen Jahre...
KATAKLYSM - In The Arms Of DevastationRH #226 - 2006
(41:09) - Death Metal - Verkehrte Welt in Kanada. KATAKLYSM sind zwar nicht z...
VADER - The Art Of War
(14:31) So sehr ich die Polen-Deather auch liebe: Die unnötigen Mini-CDs von V...
PRIMORDIAL - The Gathering WildernessRH #213 - 2005
(59:35) Was für eine Band! Die gesamte Discografie der Combo wimmelt nur so vo...
MARDUK - Plague AngelRH #211 - 2004
(45:23) Wer dachte, MARDUK seien ohne ihren charismatischen Ex-Frontmann Legio...
VADER - The Beast
(37:46) Wo VADER draufsteht, ist auch VADER drin! Prügelten sich die polnisch...
KATAKLYSM - Serenity In FireRH #203 - 2004
(38:31) Die Leichtigkeit des Seins - und das im Death Metal. Ich weiß im Momen...
MARDUK - Funeral Marches And Warsongs
MARDUKs erste DVD wurde ewig verschoben, ist aber die Wartezeit absolut wert. Ke...
VADER - BloodRH #197 - 2003
(26:56) Es scheint zu einer schönen Regelmäßigkeit zu werden, dass VADER nac...
MARDUK - World FuneralRH #190 - 2003
(47:14) Das achte Studioalbum der schwedischen Beelzebuben vereint endlich alle...
KATAKLYSM - Shadows & DustRH #185 - 2002
Inmitten der Triangel Genie, Wahnsinn und Kanada treiben die Unholde von KATAKLY...
PRIMORDIAL - Storm Before Calm
Leidenschaftlicher geht´s wohl kaum. Die Ir(r)en haben bislang gewiss großarti...
VADER - RevelationsRH #181 - 2002
Das neue Album der polnischen Death-Kings beginnt mit ´Epitaph´ untypisch mit ...
KATAKLYSM - Epic (The Poetry Of War)RH #172 - 2001
Aus der unheiligen kanadischen Dreifaltigkeit (Cryptopsy, Gorguts, KATAKLYSM) ha...
MARDUK - La Grande Danse MacabreRH #166 - 2001
(45:27) Sie hatten es ja angekündigt: Nach der Knüppelorgie "Panzer Division M...
VADER - Reign Forever World
(32:20) Drei nagelneue Songs ('Reign Forever World', 'Frozen Paths' und 'Privile...
MARDUK - Infernal EternalRH #165 - 2000
(79:30) Alle Power-, Rondo Veneziano-, New- und Baggy Pants-Metaller ab in die L...
PRIMORDIAL - Spirit The Earth Aflame
Die Engländer haben mit ihrer letzten Mini-CD schon angedeutet, welch gigantisc...
KATAKLYSM - The Prophecy (Stigmata Of The Immaculate)RH #156 - 2000
'Die Holzfäller sind wieder da!', verkündet das Plattenfirmen-Info geradezu eu...
VADER - Litany
Halleluja, was für ein gewaltiges Brett! Dass "Litany" ein starkes Album geword...
MARDUK - Obedience (EP)RH #154 - 2000
Die Panzerdivision läutet den nächsten Feldzug ein. Allerdings nur einen 3-Son...
PRIMORDIAL - The Burning Season
PRIMORDIAL beglücken uns mit einem Gourmethäppchen vom Allerfeinsten. Eine der...
MARDUK - Panzer Division MardukRH #146 - 1999
Sie sind nicht gerade zartbesaitet, die Herren MARDUK, und hauen der Welt ihre M...
VADER - Live In Japan
Daß VADER einer der energetischsten Live-Acts der gesamten Todesbleiszene sind,...
KATAKLYSM - Victims Of This Fallen WorldRH #137 - 1998
An den Kerls hier scheiden sich schon seit Jahren die Geister. Krach ist halt ni...
PRIMORDIAL - A Journey's End
In den letzten Jahren sind die Bands der irischen Schwarzwurzel-Fraktion in unse...
MARDUK - NightwingRH #132 - 1998
MARDUK sind eine Band, die bei mir recht zwiespältige Gefühle hervorruft. Eine...
VADER - Black To The Blind
VADER sind ganz die alten geblieben! Auch auf ihrem neuesten regulären Longplay...
MARDUK - Live In GermaniaRH #123 - 1997
Eigentlich sollte die Scheibe ja "The Black Years" heißen, was dem enthaltenen ...
VADER - Future Of The Past
Hach ja, ich bin bestimmt kein Ewiggestriger und kann Leute, die immer wieder vo...
VADER - The Darkest Age - Live '93
Nun hat sich doch noch eine Firma gefunden, die den nicht mehr ganz frischen Liv...
KATAKLYSM - Temple Of KnowledgeRH #111 - 1996
KATAKLYSM geben nicht auf. Die kanadischen Lärmfetischisten liefern mit ihrem d...
VADER - De Profundis
Jau, das ist mal wieder ganz nach meinem Geschmack. Auf ihren zahlreichen Gigs i...
KATAKLYSM - SorceryRH #94 - 1995
Für eine Prügelcombo ist es heutzutage schon fast wieder leicht, untrendy zu s...
MARDUK - Those Of The UnlightRH #80 - 1993
Releases aus dem Hause Osmose Productions haben in den seltensten Fällen etwas ...
VADER - Morbid Reich
Schon ein bißchen älter ist die Debüt-LP von VADER, der neben Creation Of Dea...
VADER - The Ultimate Incantation
Mit dieser Scheibe meldet sich eine hoffnungsvolle Kapelle aus Polen erstmals la...