RH #97Interview

THE MIGHTY MIGHTY BOSSTONES

"Deutsches Bier ist uns zu stark"

Wenn du für eine Band schwärmst, möchtest du sie am liebsten auf einer Tournee begleiten, mit ihnen eine WG gründen und sie einmal die Woche in deiner Stammkneipe spielen sehen. Leider bleibt das so utopisch wie dein nächstes Amen in der Kirche. Also mußt du zum Telefonhörer greifen, um mit ihnen wenigstens anläßlich der neuen Platte ein wenig zu schwatzen.

 

Dieser Sermon betrifft die sympatischen, oft Karohosen tragenden Kerls der MIGHTY MIGHTY BOSSTONES. Jene Band des schweißtreibenden, dynamischen Ska-Hardcores mit Blechbläser-Sektion im Zeichen des Pitbulls. Nach einigen Anlaufschwierigkeiten habe ich Tim Burton, Ur-Bosstone, golfspielender Kiss- und ehemaliger Partridge Family-Fan, am Rohr.

"Für uns wurde mit der Band ein Traum wahr. Anfangs habe ich noch in der Filmindustrie gearbeitet, andere von uns gingen aufs College oder verdienten sich ihre Brötchen als Fotografen. Wir hatten also alle unser Ding laufen: Freundin, bürgerliche Karriere und Alltag. Dann kam die verrückte Idee auf, alles hinzuschmeißen und uns als Rockband zu versuchen."

Dazwischen liegen nun fünf Alben und mehrere EPs mit originellen Coverversionen ( u.a. ´Enter Sandman´ von Metallica). Fünfmal waren die MIGHTY MIGHTY BOSSTONES auf dem europäischen Kontinent zu Gast, und auch in den Staaten gelten sie als eifrige musikalische Meilensammler.

"Die letzte Tour bestritten wir mit Face To Face und Wax. Die Jungs von Wax werden wohl bald ziemlich groß, weil sie auf der erfolgreichen L.A.-Punk-Schiene...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen