RH #278Crossfire

AVANTASIA, EDGUY, RAGE

MIT ANDRE HILGERS UND PEAVY (RAGE) UND TOBIAS SAMMET (EDGUY/AVANTASIA)

Im heutigen Duell stehen sich Bandmitglieder zweier deutscher Chartstürmer gegenüber. Während sich die Jungs von RAGE im Backstageraum auf die Songs konzentrieren, trifft man sich mit Tobias in einer Kneipe seiner Heimatstadt Fulda, wo seine Kopfbedeckung überraschenderweise zu keinerlei Auseinandersetzungen führt.

ELUVEITIE - Thousandfold

PEAVY: »Sind das Finntroll? Klingt wie Helloween auf Death Metal. Scar Symmetry?«

TOBIAS: »Hat was von In Flames. Sonic Syndicate? Keine Ahnung, das ist nicht mein Ding. Klingt irgendwie nach Iron Maiden mit folkloristischem Einschlag und Geschrei. Mir ist das zu hart. Hoffentlich kriege ich jetzt keinen Ärger mit meinem Label (lacht).«

FOREIGNER - Can´t Slow Down

PEAVY: »Das ist doch der alte Rainbow-Sänger Joe Lynn Turner, oder? Saga vielleicht? Sorry, keine Ahnung, ist aber eine positive Überraschung. So was Kommerzielles höre ich daheim überhaupt nicht, da läuft mehr progressives Material.«

TOBIAS: »Foreigner! Habe ich mir gleich in England gekauft. Ich bin zwar ein großer Lou-Gramm-Fan, aber der neue Sänger überzeugt auf ganzer Linie. So müssen Foreigner heute klingen.«

SUBSIGNAL - Where Angels Dare

ANDRE: »Saugeil! Ich bin großer Prog-Metal-Fan, aber eher von der härteren Richtung. Für Victor und Peavy ist so was das Größte.«

PEAVY: »Das ist genau mein Geschmack: Subsignal. Die Scheibe habe ich derzeit im Auto. Für mich ist das Album der perfekte Nachfolger der Sieges-Even-Scheibe „Paramount“.«

TOBIAS: »Klingt wie eine...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

AVANTASIA28.06.2017CH-PrattelnZ7 Tickets

Reviews

RAGE - The Devil Strikes AgainRH #349 - 2016
Nuclear Blast/Warner (46:23)Nach der eher proggigen Gniedelfiedel-Ausrichtung de...
AVANTASIA - GhostlightsRH #345 - 2016
„Boah, Alter, gegen die neue Dream Theater sind AVANTASIA ja echt Hellhammer!...
RAGE - My WayRH #345 - 2016
Mit ihrer EP „My Way“ geben RAGE nach der Umbesetzung eine Kostprobe ihres a...
RAGE - The Soundchaser ArchivesRH #325 - 2014
Nuclear Blast/Warner (120:15)30 Jahre haben RAGE inzwischen schon auf dem Band-B...
EDGUY - Space Police - Defenders Of The CrownRH #323 - 2014
Nuclear Blast/Warner (54:17) Eigentlich könnte man es an dieser Stelle kurz ma...
AVANTASIA - The Mystery Of TimeRH #311 - 2013
Nuclear Blast/Warner (62:06) Überraschung: Nachdem Mastermind Tobias Sammet au...
RAGE - 21RH #298 - 2012
Nuclear Blast/Warner (58:00) Nach unglaublichen 20 Alben ist eines glasklar: RA...
EDGUY - Age Of The JokerRH #292 - 2011
Nuclear Blast/Warner (65:23) Ohrwürmer, Ohrwürmer! Frische Ohrwürmer im Ange...
AVANTASIA - Angel Of Babylon
Was für ein Paket! Zwei randvolle Alben mit insgesamt 22 Songs haben Tobias Sam...
RAGE - Gib dich nie auf
Nuclear Blast/Warner (25:01) VÖ: bereits erschienen RAGE mit deutschen Texten...
EDGUY - Tinnitus SanctusRH #259 - 2008
Nuclear Blast/Warner (53:56) „Mandrake“, „Hellfire Club“ und „Rocket ...
RAGE - Carved In StoneRH #250 - 2008
(48:11) RAGE haben also tatsächlich Wort gehalten und eine Platte abgeliefert,...
AVANTASIA - The ScarecrowRH #249 - 2008
(64:12) Weniger historisch angehauchter Kitsch, noch mehr musikalische Abwechsl...
AVANTASIA - Lost In Space Part I & 2
(47:30) Als Vorgeschmack auf das kommende Knalleralbum „The Scarecrow“ ver...
RAGE - Speak Of The DeadRH #227 - 2006
(53:10) Unverhofft kommt oft! Zwar stand die Idee eines weiteren Klassik-Projek...
EDGUY - Rocket RideRH #225 - 2006
(60:10) Wer hätte gedacht, dass ich ein EDGUY-Album mal so klasse finden würd...
EDGUY - SuperheroesRH #221 - 2005
(26:08) EDGUY haben alle Qualitäten, die Metal-Superhelden heutzutage mitbring...
EDGUY - Hall Of Flame
(116:11) Nach dem Wechsel zu Nuclear Blast war klar, dass das alte Label eines...
RAGE - From The Cradle To The Stage - 20th Anniversary RH #211 - 2004
(135:25) Dass RAGE zurzeit das mit Abstand beste Line-up der umfangreichen Ban...
EDGUY - Hellfire ClubRH #203 - 2004
(61:13) Donnerwetter! Der „Hellfire Club“ ist eine geile Spelunke, in der m...
EDGUY - King Of FoolsRH #201 - 2004
(21:34) Als Vorgeschmack auf das am 15. März erscheinende Album „Hellfire Cl...
RAGE - SoundchaserRH #197 - 2003
(53:21) RAGE gelingt es immer besser, ihre Stärken in den Vordergrund zu stell...
EDGUY - Burning Down The OperaRH #193 - 2003
(103:26) Eigentlich war es nur eine Frage der Zeit, bis EDGUY mit einer Live-Sc...
RAGE - The Video LinkRH #191 - 2003
Noch ´ne Wiederveröffentlichung. Wie auch die Gamma Ray-DVD "Lust For Live" (R...
AVANTASIA - The Metal Opera Pt.IIRH #184 - 2002
Alle Achtung! Hätte nicht gedacht, dass es Edguy-Röhre Tobias Sammet schafft, ...
RAGE - UnityRH #181 - 2002
Wenn man auf eine derart umfangreiche Discographie (u.a. zwölf Studioalben) wie...
RAGE - Best Of ... All G.U.N. YearsRH #175 - 2001
Hier ist es also, das umstrittene „Best Of Rage“-Album aus dem Hause G.U.N. ...
EDGUY - MandrakeRH #173 - 2001
Die Melodic Power Metal-Scheibe des Jahres? Nicht ganz. Denkbar knapp geschlagen...
EDGUY - Painting On The WallRH #172 - 2001
Ist ja ein ganz netter Appetithappen, der da aus dem Hause EDGUY in letzter Seku...
RAGE - Welcome To The Other SideRH #166 - 2001
(64:44) Sollte es irgendwelche RAGE-Fans da draußen geben, die befürchteten, ...
AVANTASIA - Avantasia - The Metal Opera Pt. 1RH #165 - 2001
(58:57) Die erste absolut perfekte Metal-Scheibe des noch jungen Jahres wurde im...
EDGUY - The Savage PoetryRH #158 - 2000
EDGUY haben sich - ähnlich wie die Schweden Lefay - dazu entschlossen, ihr als ...
RAGE - GhostsRH #149 - 1999
Wer dachte, RAGE hätten mit ihrem letztjährigen Werk "XIII" den Zenit ihres Sc...
EDGUY - Theater Of SalvationRH #141 - 1999
Es ist schon erstaunlich, welche Entwicklungen Bands im Laufe der Jahre nehmen. ...
RAGE - In Vain (Edition I - III)RH #135 - 1998
Nach dem grandiosen Erfolg des aktuellen Chart-Albums "XIII" hat man sich im Hau...
RAGE - XIIIRH #131 - 1998
Für mich ist es das bisher stärkste Album des Jahres - und mit Sicherheit das ...
EDGUY - Vain Glory OperaRH #129 - 1998
Wow, da haben die Jungs aus Fulda aber noch mal ein fettes Pfund zugelegt. Nach ...
EDGUY - Kingdom Of MadnessRH #121 - 1997
Da soll noch einer behaupten, der deutsche Nachwuchs wäre nicht existent. Mit d...
RAGE - End Of All DaysRH #112 - 1996
Großartige stilistische Veränderungen gibt's auf dem neuen RAGE-Longplayer nic...
RAGE - Lingua MortisRH #108 - 1996
Phantastisch! Nach Deep Purple, Mekong Delta und Waltari sind jetzt auch RAGE un...
RAGE - Black In MindRH #97 - 1995
Potzblitz! Selbst ich, der ich meine RAGE-CDs wie meinen Augapfel hüte, hätte ...
RAGE - 10 Years In RageRH #90 - 1994
Der Heavy Metal entwächst immer mehr den Kinderschuhen - derzeit häufen sich d...
RAGE - The Missing LinkRH #76 - 1993
Um es gleich vorwegzunehmen: Die neue RAGE-Scheibe ist affengeil! Wobei zu sagen...
RAGE - Beyond The WallRH #66 - 1992
Kein halbes Jahr ist seit der Veröffentlichung von "Trapped" vergangen, da meld...
RAGE - Trapped!RH #61 - 1992
Rage gehören seit Jahren immer wieder zu der ausgereiften Sorte von Bands, die ...
RAGE - Extended Power (Mini-LP)RH #50 - 1991
Im Veröffentlichungswust der Ietzten Ausgabe ist uns die RAGE-EP schlichtweg du...
RAGE - Reflections Of A ShadowRH #45 - 1990
RAGE sind aus der deutschen Szene schon längst nicht mehr wegzudenken. Jede Ver...
RAGE - Secrets In A Weird WorldRH #34 - 1989
Mit "Perfect Man" gelang RAGE zwar nicht der Durchbruch, aber immerhin schaffte ...
RAGE - Perfect ManRH #26 - 1988
Nun höre ich mir "Perfect Man" schon zum mindestens zehnten Male an, aber was i...
RAGE - Execution GuaranteedRH #22 - 1987
Wenig Wirbel ist im Vorfeld dieser Veröffentlichung veranstaltet worden. Dabei ...
RAGE - Reign Of FearRH #17 - 1986
Was sich auf der "Depraved To Black"-EP bereits deutlich abzeichnete, wird durch...
RAGE - XIII1998
Auf dieser Scheibe fand das Klassikkonzept von RAGE (mit „Lingua Mortis“ 199...
RAGE - Strings to a Web2010
Zu ihrem 25-jährigen Jubiläum zeigen sich auch RAGE wiedererstarkt. „Strings...