RH #272ToneZone

Alle Regler auf Zehn!

 

Auf Shopping-Tour mit Jeff Waters

 

Jeder Neueinsteiger steht am Anfang vor den gleichen Problemen: Welchen Verstärker brauche ich für welchen Stil? Wo sind die Klangunterschiede, und welche Gitarre passt dazu? Welches Equipment benutzt eigentlich mein Lieblingsgitarrist, und geht´s auch billiger? Wir besuchten zusammen mit Annihilator-Gitarrist Jeff Waters das Dortmunder Traditionshaus Musik Jellinghaus und testeten mit dem Kanadier einige der zurzeit gängigsten Verstärkertypen, ausgewählt von Jellinghaus-Gitarrenexperte Roman. Zur weiteren Orientierung geben wir euch außerdem einige der klassischen und stilprägenden Gitarre/Verstärker-Kombinationen an die Hand. Soundbeispiele zu den Tests findet ihr auf unserer neuen Rock-Guerilla.tv-DVD.

 

Marshall 2466 Vintage Modern - Der Traditionelle

 

Der Name Marshall dürfte selbst Nichtmusikern ein Begriff sein, symbolisiert das schwungvolle Logo doch Rock´n´Roll in Reinkultur. Firmengründer Jim Marshall ist DIE Legende auf dem Gebiet der Röhrenverstärker. Neben Pkw-Motoren und Flugzeug-Triebwerken haben die Geräte des heute 86-Jährigen den Klang des letzten Jahrhunderts wahrscheinlich am intensivsten geprägt. Eins ist sicher: Ohne Jim Marshall und seine Konstruktionen wäre die Geschichte der Rockmusik definitiv anders verlaufen. Kein Geringerer als The-Who-Windmühle Pete Townshend überredet Marshall Anfang der 60er Jahre, ihm einen eigenen (vor allem wesentlich lauteren) Verstärker zu bauen. Er sei es leid, während seiner...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.