RH #265ToneZone

<span style="line-height: 12.0px;">Die Kooperation zwischen Gitarrenlegende Joe Satriani und dem Traditionshersteller VOX entwickelt sich zu einer immer fruchtbareren Geschichte. Nachdem man im letzten Jahr mit dem Satchurator einen erstklassigen Verzerrer auf den Markt brachte, der laut Satriani von VOX exakt nach seinen (O-Ton) „manisch detaillierten Vorgaben“ gefertigt wurde, legt man dieses Jahr gleich doppelt nach.</span>

<span style="line-height: 12.0px;">
JS BIG BAD WAH

Ganz nach dem Motto „the best of both worlds“ wünschte sich Joe von VOX ein Wah-Pedal, das zum einen die traditionellen, analogen Sounds liefert, mit denen das legendäre VOX-V847A-Pedal in den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts seinen Siegeszug um die Welt startete, aber gleichzeitig auch die digitalen, frei justier- und programmierbaren Möglichkeiten moderner Wah-Pedale bietet. Heraus kam das Big Bad Wah, das im klassischen Modus noch um eine hochgefahrene Pegelanhebung angereichert wurde, um dem Original-V847A-Sound etwas mehr Druck zu verleihen. Per Knopfdruck lässt sich dann in einen zweiten Wah-Modus umschalten, bei dem mit Hilfe einiger Regler die eigenen Soundvorstellungen programmiert werden können. Zudem klingt das Wah in der zweiten Einstellung deutlich tiefer und liefert einen vokalartigen Klang, der dem einer Talk-Box nahekommt. Außerdem verlangte Joe von den VOX-Technikern noch, dass das Pedal keine Übersteuerungen bei den nachgeschalteten Effekten hervorrufen darf. Das mit einem äußerst robusten, dem harten Touralltag trotzenden Metallgehäuse ausgestattete Big Bad Wah ist im Handel für ca. 180 Euro erhältlich....

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

ReviewsJOE SATRIANI

Shockwave SupernovaRH #339 - 2015
Legacy/Sony (64:45)Über die technischen Fähigkeiten von JOE SATRIANI muss man ...
Black Swans And Wormhole WizardsRH #285 - 2011
Epic/Sony (53:19) Nach ein paar nur leidlich guten Alben liefert JOE SATRIANI...
Professor Satchafunkilus And The Musterion Of RockRH #251 - 2008
(54:25) Ob´s am Alter liegt? JOE SATRIANI, der in diesem Jahr 53 wird, präsen...
Super ColossalRH #228 - 2006
(59:07) Eins gleich mal vorweg: „Super Colossal“ ist sicherlich keine neue ...
Is There Love In SpaceRH #204 - 2004
(58:43) Was sich auf „Strange Beautiful Music“ bereits andeutete, wird mit ...
The Electric Joe Satriani - An AnthologyRH #203 - 2003
(144:31) Wie die Titel der beiden Doppel-CDs schon verraten, haben wir es hier ...
Strange Beautiful MusicRH #182 - 2002
Satriani fesselt. Er lässt dich eine sternklare Nacht erleben, mit dem Motorrad...
Chrystal PlanetRH #130 - 1998
Bei manchen Labels scheint sich mittlerweile die Angst breitzumachen, Dutzende v...
Joe SatrianiRH #102 - 1995
Eine kleine Enttäuschung ist es schon geworden, das extrem spartanisch und blue...
Time MachineRH #78 - 1993
Gleich eine doppelte Disc gibt's als neuesten Release von Meister Satriani zu er...
The ExtremistRH #64 - 1992
OE SATRIANI so brillant wie immer. Auch "The Extremist" dürfte wieder Auflagen ...
Flying In A Blue DreamRH #36 - 1989
JOE SATRIANI ist einer der wenigen "Guitar Heroes", die technisches Können mit ...
Surfing With The AlienRH #24 - 1987
Ah, endlich mal Abwechslung! Ich weiß nicht, wie ihr darüber denkt, aber die G...