RH #251Interview

PROTEST THE HERO

0,2 Gramm Staub

Gerade, als man dachte, jeder machbare Stilmischmasch sei schon mal da gewesen, kommen die Kanadier PROTEST THE HERO und begeistern auf „Fortress“ mit einer Mixtur aus Modern-Hardcore, Prog und... Power Metal! Und das sind nur die Hauptzutaten, die die quasi ununterbrochen tourenden blutjungen Scherzkekse auf ihrem zweiten Longplayer zu einem durchaus schlüssigen Gebräu kombinieren.

»Man muss leiden, um berühmt zu werden«, begründet Gitarrist und Co-Sänger Tim Millar grinsend die Tatsache, dass für PROTEST THE HERO der Tourbus zum Zuhause geworden ist. »Es ist wichtig, dass die Leute uns live sehen und eine persönliche Beziehung zu uns aufbauen. Außerdem können wir unseren geistigen Horizont erweitern, indem wir zum Beispiel Bands treffen, die wir gut finden, und ihnen irgendwelche Ideen klauen.«

Ihr wirkt auf und auch hinter der Bühne, als ob ihr ständig Hummeln im Hintern hättet.

»Wir sind im Schnitt gerade mal 21 Jahre alt und immer noch voller Scheiße. Bevor wir auf die Bühne gehen, jagen wir uns irgendwelche Substanzen durch die Nase, und ab geht´s (lacht ironisch). Früher waren wir noch schlimmer. Da sind wir live total ausgeflippt. Inzwischen achten wir auch darauf, die Songs richtig zu spielen.«

Am Beginn eurer Karriere war die Spieltechnik ohnehin sekundär.

»Zuallererst haben wir irgendwelche Coverversionen von NoFX und Propagandhi gespielt. Wir werfen auch heute noch gern Riffs von Metallica und AC/DC in die Runde. Das kann schon mal zehn Minuten lang gehen. Aber...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen