RH #250Interview

JON OLIVA´S PAIN

MAGISCHE MOMENTE - MUSIKER ERINNERN SICH: Jon Oliva

Jon Nicholas Oliva war Sänger, Keyboarder und Mastermind der Power-Metal-Legende Savatage, verdient heute mit dem Trans-Siberian Orchestra Millionen und spielt nebenbei mit seiner Band Jon Oliva´s Pain immer noch vollpfundigen Metal

»Der witzigste (und wohl auch furchteinflößendste) Moment meiner Karriere war mein Auftritt auf dem Rock Hard Festival 2005. Der Tag ist mir etwas verschwommen im Gedächtnis geblieben... Aber ich versuche mein Bestes: Meine Band hatte gerade „Tage Mahal“ veröffentlicht, und wir waren der Headliner an diesem Tag. Ich habe mich fürchterlich im Hotel gelangweilt und bin deshalb früher zum Festivalgelände gefahren - einem sehr schönen Gelände direkt an einem Kanal. Wie aus dem Nichts stand plötzlich ein Kasten voller Jägermeister-Fläschchen vor mir... Es müssen so etwa 100 Stück gewesen sein. Und da dachte ich mir: „Hey, Oliva, du könntest ja ein paar davon probieren und etwas Spaß haben.“ Nun, wie ihr euch denken könnt, habe ich relativ schnell nicht mehr mitgezählt, hatte lauter leere Fläschchen vor mir - und musste plötzlich auf die Bühne. Der Rest des Tages verschwand im Nebel... mit Ausnahme dieses durchgeknallten Glatzkopfes vor mir im Fotograben, der zu jedem Song wie ein Irrer headbangte. Zunächst erkannte ich ihn nicht, weil ich aus irgendeinem Grund alles verschwommen sah - aber irgendwann realisierte ich, dass es Götz war. Er war mein Sparringspartner an diesem Abend, und jedes Mal, wenn ich mich fragte, ob die Fans wohl Spaß hätten, musste ich nur einen Blick auf Götz werfen - und mein Schädel rotierte sofort wie seiner. Das war das Beste des ganzen Abends für mich, denn ich erinnere mich an nichts anderes mehr. Ich danke allen beim Rock Hard für diesen grandiosen Tag! Die Band zeigt mir das entsprechende Video übrigens immer gerne, wenn ich wieder mal irgendwas verbockt habe, hehehe... ...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen