RH #235Interview

GOD DETHRONED

Acht Jahre bis zum Untergang

Schon zum zweiten Mal hintereinander haben es GOD DETHRONED geschafft, den „Album des Monats“-Titel abzugreifen - das ist bislang, abgesehen von Bolt Thrower, keiner anderen Death-Metal-Band geglückt. Ein Zeichen für die besondere Qualität der vier Holländer. Und ein sicheres Indiz, dass ihr Sound auch Fans außerhalb des Todesblei-Lagers interessieren dürfte.

Wir erwischen die Band einen Tag vor dem Start ihrer Europatour mit Vader, die im Übrigen die längste ist, die GOD DETHRONED jemals gespielt haben. Was geht einem da so durch den Kopf?

»Na ja, wie man sich vorstellen kann, ist hier gerade Stress und Hektik angesagt«, lacht Drummer Arien. »Weil es eben eine solch lange Tournee wird, habe ich persönlich diesmal besonders darauf geachtet, dass ich körperlich in guter Form bin, weil das auf Dauer ganz schön anstrengend werden wird. Aber das ist auch eine besondere Herausforderung, denn wir werden in Gegenden auftreten, in denen wir noch nie oder zumindest schon lange nicht mehr gespielt haben. Außerdem ist es doch eine feine Sache, wenn man mal für einige Wochen aus der Alltagsroutine ausbrechen, durch die Gegend reisen und seine Musik präsentieren kann. Okay, die anderen drei Bandmitglieder werden wohl ihre Frauen vermissen; weil ich aber Single bin, betrifft mich dieses Problem weniger.«

Dafür hat Arien einen sehr schwierigen Part zu erledigen, denn sein Stil ist de facto ziemlich kraftraubend. Der Bursche spielt nicht nur furchtbar flink, sondern baut auch noch etliche...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

GOD DETHRONED + LIFELESS + APOPHYS + BLACK MOON EMPIRE + MOMENT OF DETONATION03.11.2018Bochum, Matrix END OF DAYS METAL INFERNO FESTTickets
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen