RH #219Interview

DREDG

Dali, Drums & Dämlichkeiten

Mit ihrer dritten CD könnten die Avantgarde-Metaller DREDG endgültig groß durchstarten. Ladehemmungen hat derzeit nur ihre Trompete.

Die Vorgängerscheibe „El Cielo“ klang verwirrend, verschroben, fast schon zu kopflastig. „Catch Without Arms“ dagegen verzaubert mit Hit-Melodien, mystischen Science-Fiction-Soundscapes und einer niemals überladen wirkenden Stilvielfalt irgendwo zwischen Metal, Prog, 80er-Rock und modernem R&B.

»Wir wollten ganz bewusst einfachere Songs schreiben, um die Fehler der letzten CD zu vermeiden und live mehr Energie rüberbringen zu können«, erklärt Sänger Gavin Hayes (28).

„El Cielo“ war ein Konzeptalbum über ein Gemälde Salvador Dalis. Mit was überrascht ihr eure Fans diesmal?

»Mit Yin-Yang, den ewigen Gegensätzen. Konträre Argumente, Streit, Sturheit - diese Elemente lassen sich wunderbar musikalisch umsetzen.«

In der Vergangenheit hattet ihr bei euren Shows immer Bilder auf der Bühne.

»Das wird auch so bleiben. Ich male schon sehr viel länger, als ich Musik mache. Unser Basser Drew und ich haben uns auf der Highschool im Kunstunterricht kennen gelernt. Wir erschufen für jeden der neuen Songs ein Bild - die kann man übrigens auch als Druck bei uns kaufen. Malen funktioniert ähnlich wie Texten oder Komponieren. Wenn ich eine Vision im Kopf habe, kann ich sie ebenso gut aufmalen wie in Worte oder Töne fassen.«

Ihr experimentiert gerne mit exotischen Instrumenten, z.B. brasilianischen Mandolinen.

»Auf „Catch Without Arms“ beschränken wir uns auf...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen