RH #205Interview

VELVET REVOLVER

Rock´n´Roll-Leistungskurs

Allen Unkenrufen zum Trotz haben die Ex-Guns-N´Roses-Mitglieder Slash, Duff McKagan und Matt Sorum zusammen mit Scott Weiland als VELVET REVOLVER ein wahres Meisterwerk in den Orbit geschossen. Andreas und Klaus Himmelstein fuhren ins Kölner Hilton-Hotel, hofften auf einen Besuch von Schnuckelchen Paris, trafen aber „lediglich“ zwei ihrer absoluten Jugendidole.

Da sitzen wir nun bei strahlendem Sonnenschein in der zweigeschossigen Luxussuite des Hotels und warten. In wenigen Minuten sollen sie reinkommen. Lebende Legenden des Rock´n´Roll, Helden unserer Jugend und verdammt coole Säue. Der zuständige Promoter hat in der Zwischenzeit eine CD mit sechs Songs des kommenden Albums „Contraband“ in die Anlage geschoben. Nach ca. 20 Minuten kündigt ein Zimmermädchen mit einem Servierwagen voller Getränke (Guinness und Wein für Slash, Clausthaler für Duff) das baldige Erscheinen der Rockstars an. Aber es dauert immer noch. Also wird die Nervosität erst mal mit Getränken bekämpft, deren Existenz eigentlich durch andere Speiseröhren ein Ende bereitet werden sollte.

Guinness aus der Dose schmeckt scheiße. Glotze an, Zwischenergebnisse der Bundesliga checken - auch scheiße. Der Magen rappelt, die Blase drückt, und die Tür geht auf. Spiegelverglast betritt Slash den Raum. Nach einer kurzen, aber freundlichen Begrüßung zieht er erst mal die Vorhänge zu und bietet uns grinsend was zu trinken an, nachdem sein Blick über den Tisch gewandert ist. Obwohl verdammt cool, entspricht seine...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen