RH #195Lauschangriff

DOOMSWORD

Lasst die Schlacht beginnen!

DOOMSWORD-Kopf Deathmaster ist schon ein echtes Unikum: Nicht nur, dass der auf sämtliche Szene- und Business-Gepflogenheiten pfeifende Frontmann in seiner Einstellung ähnlich radikal ist wie z.B. die Jungs von Desaster. Der mit seinem Aussehen jedem Wikinger Konkurrenz machende Metal-Verrückte wünscht sich sogar, das heimische Italien hätte ähnlich frostige Temperaturen zu bieten wie sein Lieblingsland Norwegen. Boris freute sich trotzdem heimlich über knallenden Sonnenschein.

Eigentlich könnte man, wenn man Mailand besuchen will, statt auf dem heimischen Flughafen Malpensa genauso gut in Rom oder Venedig landen - so weit ist der Fliegertreffpunkt vom Stadtzentrum entfernt. Gott sei Dank wohnen DOOMSWORD allerdings in der Kreisstadt Gallarate, die von Malpensa aus in gerade mal zehn Minuten Fahrtzeit zu erreichen ist und hektische Metropolen-Betriebsamkeit vermissen lässt. Für Metal-Aficionados ist der Ort in der Mailänder Peripherie dennoch ein lohnenswertes Ausflugsziel: Deathmaster, der vor zehn Jahren übrigens das Debüt der guten italienischen Dream-Theater-Clones Arkhe eingesungen hat, betreibt hier nämlich hauptberuflich einen Hartwurst-Plattenladen namens „Riff Raff“, in dem Interessierte sämtliche Neuerscheinungen, ein gut sortiertes Backprogramm, Vinyl (auch gebraucht), Patches, T-Shirts und mehr abgreifen können - quasi ein Metal-Markt im Mini-Format.

Im Keller des Ladens hat sich der bärtige True-Metaller ein Studio eingerichtet, das kaum größer ist als ein...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen