RH #188Interview

MANILLA ROAD

Könige unter Göttern

Seit mittlerweile 25 Jahren schleudert MANILLA ROAD-Gitarrist Mark „The Shark“ Shelton metallische Blitze vom Olymp der Epic-Metal-Szene auf die Ungläubigen. Und auch sein mittlerweile zwölftes Album „Spiral Castle“ zertritt wie eine gigantische stählerne Sandale zynisch geiferndes Kommerznatterngezücht unter seinen Füßen. Bruder Cle warf sich vor der Legende in den Staub.

Er hat schütteres Haar, ist weit jenseits der 40, seit elf Jahren glücklich verheiratet, Vater eines Buben und eines Mädchens, und er geht jeden Morgen mit Anzug und Krawatte in die Firma, wo er als Finanzdirektor arbeitet. In seiner Freizeit spielt er am liebsten Golf oder betreut das Fußballteam seines Sohnemanns. Er hat Anthropologie studiert und ist überaus gebildet. Wenn da nur nicht der Keller wäre... Dieser gottverdammte Keller! Hinter den knarrenden Türen verbirgt sich nämlich die andere Identität des Mark Shelton: seine Gitarre und das „Midgard Sound Lab“.

»Wir kommen gerade von einer Mini-Tour mit Doomsword durch Italien und Griechenland zurück«, plappert Mark mit sonorer Stimme begeistert ins Telefon. »Ich bin noch immer tief bewegt von den Fans. Wir wurden behandelt wie Könige - und das im Land der Götter! Die Fans waren einfach unglaublich. Ich habe noch nie gesehen, dass bei einer MANILLA ROAD-Show so viel Energie freigesetzt wurde. Der letzte Gig in Athen war einfach riesig. Das Publikum hat alle unsere Songs Wort für Wort mitgesungen. Ganz egal, was wir auch gespielt haben - ´Queen Of The...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

ReviewsMANILLA ROAD

To Kill A KingRH #362 - 2017
Golden Core/ZYX (58:16)Man gönnt es Mark Shelton von Herzen, dass ihm nach lang...
Out Of The AbyssRH #334 - 2015
Shadow Kingdom (43:29)1988 mussten MANILLA ROAD nach vier Fabelwerken in Folge e...
The Blessed CurseRH #334 - 2015
Golden Core/ZYX (99:38)Im Falle der Epic-Metal-Erfinder MANILLA ROAD ist man gut...
MystificationRH #329 - 2014
Das in Pittsburgh ansässige Pracht-Label Shadow Kingdom Records erfreut uns mit...
MysteriumRH #309 - 2013
Golden Core/ZYX (49:49) Wie der Reiter auf dem Cover: MANILLA ROAD gehen ihren ...
Playground Of The DamnedRH #294 - 2011
Shadow Kingdom (46:48) Ein ´Jackhammer´, so der Titel des Openers des mittler...
VoyagerRH #254 - 2008
(64:04) „Voyager“ ist ein passender Titel, denn MANILLA ROAD sind mal wiede...
Gates Of FireRH #220 - 2005
(72:16) Mark Shelton könnte auch ´nen chilenischen Foxtrott rückwärts einr...
Mark Of The BeastRH #190 - 2002
(66:07) Nein, dies ist keine neue MANILLA ROAD-Scheibe - sondern ein (offiziell...
Spiral CastleRH #187 - 2002
(46:31) Schneller als erwartet liefern die ungekrönten Könige des Epic Metal ...
Spiral CastleRH #187 - 2002
So richtig verstanden habe ich den Kult, der um MANILLA ROAD betrieben wird, nie...
Atlantis RisingRH #171 - 2001
2001 ist ohne Zweifel das beste Metal-Jahr seit langem. Nach den famosen Scheibe...
The Circus MaximusRH #64 - 1992
Ein etwas irreführender Titel -die mittlerweile zehnte LP der Epic-Metal-Vetera...
Out Of The AbyssRH #32 - 1988
Ein Mythos ist zerstört, pfui! Bislang standen unsere Kumpels von MANILLA ROAD ...
Live RoadkillRH #29 - 1988
Eigentlich sollte man nicht über Bands schreiben, die man nicht mag. Aber da ke...
MystificationRH #22 - 1987
Trotz einer gewissen Hochachtung konnte ich MANILLA ROAD nie etwas abgewinnen, d...
The DelugeRH #16 - 1986
MANILLA ROAD gibt es jetzt schon zehn Jahre. In dieser Zeit hat die Band einige ...
Open The GatesRH #12 - 1985
Warum muß ausgerechnet ich die Kritik machen? Allein schon das beigelegte Press...
The Courts Of Chaos1990
"The Courts Of Chaos" ist das letzte Album, das in der klassischen MANILLA ROAD-...
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen