RH #180Interview

SUCH A SURGE

Wir wissen, dass es zwölf Töne gibt!

Ein Jahrzehnt SUCH A SURGE - das ist der Weg vom Crossover-Shooting-Star zur nachdenklichen Band mit eigenen Werten, zur festen Größe im deutschen Musikgeschäft. Die Band strahlte dabei jederzeit Selbstbewusstsein aus, ohne jedoch den Boden unter den Füßen zu verlieren.

Anfang Februar tourte die Combo durch vier ostdeutsche Städte. „Laut gegen rechte Gewalt“ wollten SUCH A SURGE gemeinsam mit Acts wie Emil Bulls, Sportfreunde Stiller oder 4Lyn sein.

»Wir halten diese Veranstaltungen für eine wichtige Sache, denn 100 Prozent der Einnahmen werden an Projekte wie die Berliner Amadeu-Antonio-Stiftung oder das Neonazi-Aussteigerprogramm Exit abgegeben. Komplett alles! So etwas ist natürlich nur möglich, wenn sich Unternehmen mit einem gewissen Kapital an einer solchen Sache beteiligen. Nach sehr langen Diskussionen, ob wir diese Tour jetzt trotzdem spielen sollten oder nicht (die ehemals als Ausrüster von Skins, Hools und Prolls berüchtigten Klamottenfirmen „Fred Perry“ und „Lonsdale“ waren Sponsoren - d.Verf.), kam für uns unterm Strich klar raus, dass die Sache an sich sehr unterstützenswert ist, denn wir gehen davon aus, dass sehr viel Geld für die oben genannten Stiftungen eingenommen werden kann. Das ist das Einzige, was für uns wirklich zählt«, ließen die Braunschweiger vorher auf ihrer Internet-Seite verlauten.

Am Telefon jedoch wundert sich Basser Alex Horn:

»Wir hatten nie wirklich den Anspruch, etwas zu bewirken. Wir sind jetzt gerade auf dieser politischen Tour, was...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen