RH #161Titelstory

HAMMERFALL

Mit fetten Explosionen ganz nach oben

Keine Frage: Der dritte Rundling der schwedischen True Metal-Kings HAMMERFALL gehört zusammen mit dem neuen Langeisen der Eisernen Jungfrauen und Halfords Rückkehr zu alter musikalischer Stärke zu den meisterwarteten Metal-Scheiben des Jahres und wird - wie ihr Götz´ Bericht in der letzten oder dem CD-Review in vorliegender Ausgabe bereits entnommen haben dürftet - sämtlichen Erwartungen vollauf gerecht.

 

Make it or break it? Was für eine Frage! In der derzeitigen Verfassung und mit einem starken Album wie "Renegade" in der Hinterhand sind die überaus sympathischen Senkrechtstarter durch nichts und niemanden mehr aufzuhalten. Gitarrist Oscar Dronjak ist entsprechend gut gelaunt und extrem redselig, muss aber zu Beginn erst mal diplomatisches Geschick beweisen:

 

Oscar, was hältst du vom neuen Maiden-Album und dem Halford-Comeback?

 

»Puh, von der Maiden hab´ ich nicht viel gehört, da wir gerade über der Produktion unserer Scheibe saßen, als die Platte rauskam. Da ich nur ein paar Songs aus dem Radio kenne, will ich kein Urteil abgeben, aber es scheint, als ob sie es geschafft hätten, den alten Spirit wieder einzufangen. Es war sicher richtig, Bruce wieder in die Band zurückzuholen. Von der Halford-CD konnte ich ebenfalls nur ein paar Songs im Auto hören. Der Titelsong gefällt mir ziemlich gut, allerdings finde ich es unfair, wenn Leute das Album mit Priest-Klassikern wie "Screaming For Vengeance" vergleichen. Priest sind ohne die Gitarren von K.K. Downing und Glenn Tipton...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

POWERWOLF + HAMMERFALL + DORO + KISSIN' DYNAMITE + XANDRIA + SINNER16.12.2017Karlsruhe, SchwarzwaldhalleKNOCK OUT FESTIVALTickets

ReviewsHAMMERFALL

Built To LastRH #354 - 2016
PLUS-MINUS Napalm/Universal (47:28)Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, ...
(r)EvolutionRH #328 - 2014
Nuclear Blast/Warner (49:42)Nach dem (soweit man das im Rahmen des Bandkontextes...
Gates Of DalhallaRH #307 - 2012
(Nuclear Blast/Warner) Bevor es 2013 in eine einjährige Auszeit geht, versorge...
InfectedRH #289 - 2011
Nuclear Blast/Warner (51:26) Wer aufgrund des Lauschangriffs im letzten Heft be...
No Sacrifice, No VictoryRH #262 - 2009
Nuclear Blast/Warner (50:04) VÖ: 20.02. Es mag sein, dass HAMMERFALL mit Gita...
No Sacrifice, No VictoryRH #262 - 2009
Nuclear Blast/Warner (50:04) VÖ: 20.02. Ich bin wahrlich kein chronischer HAM...
MasterpiecesRH #254 - 2008
(67:08) Noch ein Coveralbum? Ja, aber in diesem Fall macht es durchaus Sinn. HA...
Steel Meets Steel - Ten Years Of GloryRH #246 - 2007
(136:15) Ist es tatsächlich schon wieder zehn Jahre her, dass HAMMERFALL mit i...
ThresholdRH #234 - 2006
(50:15) Nach dem für meinen Geschmack nicht ganz so tollen „Chapter V“-Al...
Chapter V: Unbent, Unbowed, UnbrokenRH #214 - 2005
(50:48) Ob man diese Band nun mag oder nicht: Man muss einfach Respekt vor ihr ...
One Crimson NightRH #199 - 2003
(108:52) Auf zwei CDs bekommen Fans der Schweden hier eine echte Vollbedienung ...
One Crimson NightRH #199 - 2003
Im Gegensatz zu den ersten beiden HAMMERFALL-DVD-Releases handelt es sich bei di...
Hearts On Fire
Neben dem Clip zur neuen HAMMERFALL-Single ´Hearts On Fire´ enthält diese Min...
Crimson ThunderRH #186 - 2002
HAMMERFALL haben aus den Fehlern ihres schwächsten Studioalbums „Renegade“ ...
RenegadeRH #161 - 2000
Wie viele Bands kennt ihr, die es heutzutage schaffen, den legendären Wolf Hoff...
Renegade (EP)RH #160 - 2000
Auf der aktuellen "Dynamit"-CD findet ihr eine Hörprobe der ersten Single-Ausko...
Legacy Of KingsRH #137 - 1998
Sie haben es geschafft! Die schwedischen Senkrechtstarter des vergangenen Jahres...
Heeding The CallRH #136 - 1998
Als Vorgeschmack aufs neue Album veröffentlichen HAMMERFALL mit 'Heeding The Ca...
Glory To The Brave (EP)RH #127 - 1997
Die neue HAMMERFALL-4-Track-EP ist vor allem wegen eines Songs interessant: der ...
Glory To The BraveRH #122 - 1997
Un-fuckin'-believable! Was die Schwedentruppe auf ihrem Erstling vom Stapel lä...
Glory To The Brave1997
Yüp! Einer der wenigen „Klassiker“ der jüngeren Metal-Historie ist den mit...