RH #161Interview

EXCITER

Kreischen bis zum Sankt-Nimmerleins-Tag

Es gibt nicht viele Bands, die es wagen, im Rahmen eines 50minütigen Gigs fünf neue, unveröffentlichte Tracks in die andächtig lauschende und hingebungsvoll bangende Crowd zu ballern. EXCITER können und dürfen das, zumal das Material des neuen Langeisens "Blood Of Tyrants" nahtlos an die zahlreichen Klassiker der Bandhistory anknüpfen kann und live erst recht keine Wünsche offen lässt. Beweis: der kurze, aber knackige Set auf dem "Bang Your Head!!!"-Festival.

Kein Wunder also, dass der kanadische Vierer zwei Stunden später noch sichtlich abgekämpft und kaputt wirkt, als ich im Bandbus aufkreuze. Während sich Basser Marc Charron müde auf dem Sofa lümmelt und Drummer Rik Charron interessiert das Geschehen verfolgt, stellen sich Gitarrist John Ricci und Frontsau Jacques Belanger den Fragen des Rock Hard-Abgesandten.

Gratulation zu der mitreißenden und intensiven Show, die ihr da eben in bester Punk-Manier runtergerissen habt. Kein Vergleich zu den Clubgigs vor zwei Jahren, als ihr mit Anvil und Flotsam & Jetsam in unseren Breitengraden aufgerockt seid...

»Hm«, gibt Jacques schief grinsend zu Protokoll, »du bist jetzt bereits der Dritte, der einen Vergleich mit Punkbands heranzieht, also muss da wohl was dran sein. Anyway: So ein Auftritt ist halt eine einmalige Gelegenheit, die sich nicht jeden Tag bietet und die man nutzen sollte. Da ist man natürlich entsprechend motiviert. Außerdem haben es die Fans einfach verdient, dass wir uns den Arsch für sie aufreißen.«

Eben. Zumal...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen