RH #148Interview

SAMAEL

Vom Gotteslästerer zum Aufklärer

Bereits mit ihrem Album "Passage" haben sich SAMAEL in der Metal-Szene unsterblich gemacht. Das ist seit langem keiner Band aus der Schweiz mehr gelungen, liegen doch die glorreichen Tage von Celtic Frost bereits eine Dekade zurück. Und passend zum Status und zur Philosophie von Xy, Vorph & Co. heißt die aktuelle Platte "Eternal". Logisch, bei einem Werk für die Ewigkeit...

Erstmals in der Bandgeschichte hat sich Tastenmann Xytras einer Doppelbelastung ausgesetzt. Einerseits schrieb er erneut einen Großteil der Musik - eine Verantwortung, der er seit der ersten SAMAEL-Platte, "Worship Him" aus dem Jahre 1991, nachkommt. Außerdem übernahm der Bandgründer erstmals einen Teil der Produktion.

»Dies war ein logischer Schritt. Wenn ich die Keyboard- und Synthesizerparts konzipiere, weiß ich natürlich am besten, wie sie zu klingen haben und welcher Sound zu SAMAEL paßt. Außerdem konnte ich durch meinen Alleingang mit der Klassikversion von "Passage" wichtige Erfahrungen sammeln.«

Ist es nicht schwierig, im Studio abrupt vom Produzenten- zum Musikerjob zu wechseln und umgekehrt? Bist du ein Mensch, der sich problemlos vom eigentlichen Produzenten Dave Richards "Mach´ dies, mach´ das" sagen läßt?

»Das ist verdammt schwierig. Manchmal neige ich dazu, irgend etwas endlos lange auszuprobieren und mich dabei zu verzetteln. Dann verliere ich das Zeitgefühl und stelle irgendwann fest, daß die erste Version sowieso die beste ist. Dave Richards bremste mich glücklicherweise immer im...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

ReviewsSAMAEL

HegemonyRH #366 - 2017
Napalm/Universal (53:35)Schulenglisch-Schüttelreime zu Musik, die so klingt, al...
Lux MundiRH #288 - 2011
Nuclear Blast/Warner (49:04) Wie mit quasi jedem ihrer Alben werden SAMAEL auch...
AntigodRH #283 - 2010
Nimmt man diese Vorab-EP als Gradmesser für den nächsten Longplayer, dann sche...
RebellionRH #270 - 1995
Es ist immer wieder befremdlich zu hören, dass Teile der Skinhead-Szene mehr un...
Above
Nuclear Blast/Warner (42:26) VÖ: 06.03. Als wenn sie etwas gutzumachen hätte...
Solar SoulRH #242 - 2007
Nuclear Blast/Warner (43:00) Besser kann ein Comeback-Album nicht ausfallen. We...
Aeonics - An Anthology
Century Media/EMI (79:28) Die neue SAMAEL-Platte „Solar Soul“ steht bereits...
Era One + Lesson In Magic #1
(77:32) Nach fast vier Jahren Wartezeit bringen SAMAEL endlich das schon vorab ...
Reign Of LightRH #210 - 2004
(42:34) Wann lohnen sich fünf Jahre Wartezeit? Wenn man schließlich ein Albu...
EternalRH #147 - 1999
Seit dem Beginn ihrer Existenz hat diese Band gesucht. Und zwar nach der bestmö...
ExodusRH #132 - 1998
Ob dieses Mini-Album ein Indiz dafür ist, welchen kreativen Kurs die Schweizer ...
PassageRH #112 - 1996
Ich hatte geahnt, was mich mit "Passage" in etwa erwarten wird. In Zwickau (With...
RebellionRH #95 - 1995
Wow, ich bin beeindruckt! Was SAMAEL auf dieser EP demonstrieren, verdient eine ...
Ceremony Of OppositesRH #82 - 1994
SAMAEL-Fans können sich freuen, denn es ist soweit: Der neueste Longplayer der ...
Blood RitualRH #68 - 1992
Mit seiner ersten Scheibe "Worship Him" erspielte sich das Schweizer Trio SAMAEL...
Worship HimRH #56 - 1991
Auch nicht mehr ganz preßfrisch, diese Scheibe. Schon seit ein paar Monaten ver...
Ceremony Of Opposites1994
Seit ihrer Gründung im Jahre ´87 stehen die Schweizer SAMAEL für extrem finst...
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen