RH #147Interview

IN EXTREMO

Aus der Hölle um die ganze Welt

„Verehrt und angespien“ - so heißt das neue Album der Mittelalter-Rocker IN EXTREMO. Und jene Glücklichen, die es bereits hören durften, sind sich einig: Der grandiose Erstling „Weckt die Toten“ war alles andere als eine Eintagsfliege.

Die Geschichte ist fast zu schön, um wahr zu sein: Da wagen sich Spielleute von den Holzbrettern der Mittelaltermärkte auf die Bühnen der Clubs, veröffentlichen mit „Weckt die Toten“ ihr erstes Rockalbum und erobern die Herzen (nicht nur) der Metalfans im Sturm. Die CD fand knapp 40.000 KäuferInnen, die Rock Hard-Leser wählten IN EXTREMO zum wichtigsten Newcomer ´97, Metal Blade lizenzierten das Album, um es weltweit zu veröffentlichen, die Metal-Radiostationen Europas jagen regelmäßig die Berliner Dudelsack-Bratgitarren-Symbiose durch den Äther, Amerika wird nun auch neugierig - wie gesagt, es klingt fast zu schön, um wahr zu sein...

Am 30. August schlägt für die „sieben Vaganden, die ihr Glück in der Hölle fanden“, zum zweiten Mal die Stunde der Wahrheit. Angst müssen Sänger Michael „Das Letzte Einhorn“, Dr. Pymonte & Co. aber nicht haben, denn „Verehrt und angespien“ ist schlicht und ergreifend ein erstklassiger Hammer geworden. Befanden auch Fans, Journalisten und ganz, ganz Oberwichtige, denen IN EXTREMO in der Leipziger Moritzbastei die neuen Perlen um die Ohren pfefferten. Wenn der Kritiker es sich einfach machen möchte, so kann er „Verehrt und angespien“ auf eine einzige Floskel reduzieren: Hits, Hits, Hits.

»„Weckt die Toten“«,...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

ReviewsIN EXTREMO

40 wahre LiederRH #365 - 2017
(Universal/Vertigo) Ganz gleich, ob man auf Mittelalter-Rock steht oder nicht ...
Quid Pro Quo LiveRH #356 - 2016
Vertigo/Universal (70:45)Neulich in der Rock-Hard-Redaktion. Jens und Ronny so: ...
Quid Pro QuoRH #350 - 2016
Vertigo/Universal (43:06)Deutschlands trinkfesteste Spielmänner sind wieder in ...
KunstraubRH #317 - 2013
Universal (44:58) Wenn man über einen langen Zeitraum eine Band zutiefst vereh...
Wir werden niemals knien: Die Geschichte einer unnormalen BandRH #301 - 2012
Wolf-Rüdiger Mühlmann (Riva) Wenn „Sterneneisen Live“ eine musikalische ...
Am goldenen Rhein
IN EXTREMO Am goldenen Rhein (Universal) IN EXTREMO waren mal eine Mittelalte...
Sängerkrieg Akustik Radio-Show
Universal (CD: 57:52; DVD: 47:06) Was Subway To Sally können, schaffen IN EX...
SängerkriegRH #253 - 2008
(55:29) Nahezu jede Band, die von Album zu Album immer populärer wird und in i...
Kein Blick zurückRH #236 - 2006
(96:00) VÖ: bereits erschienen Eine Dekade Mittelalter-Rock, eine Dekade rasa...
Mein Rasend Herz
(48:45) Während der letzten zehn Jahre entwickelten sich IN EXTREMO in der Mit...
7RH #196 - 2003
(54:29) IN EXTREMO-Sänger Michael hatte im Studioreport unserer vorletzten Aus...
Sünder ohne ZügelRH #172 - 2001
Die bisherigen Alben konnten nicht an die Klasse und Intensität der IN EXTREMO-...
Verehrt und angespienRH #148 - 1999
"Weckt die Toten!" - diese Scheibe hat sowohl eingefleischte Latzhosenträger wi...
Die Verrückten sind in der Stadt
Da sind sie wieder, unsere mittelalterlichen Helden aus Berlin. Und sie haben un...
Weckt die Toten
Es geht kein Weg daran vorbei, hier muß scharf geschossen werden - und zwar mit...
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen