RH #147Interview

TESTAMENT

50.000 Hiebe für den Manager !

Das letzte TESTAMENT-Album "Demonic" konnte mit seiner Death Metal-Schlagseite nicht so recht überzeugen. Viele alte Fans hatten die Band daraufhin schon abgeschrieben. Doch weit gefehlt: Die Bay Area-Heroen präsentierten der erstaunten Metal-Gemeinde kürzlich ihr bis dato bestes Werk "The Gathering", das souverän unsere letzte Richterskala anführte.

Angesichts dieser Erfolgsmeldung ist Gitarrist und Hauptsongwriter Eric Peterson natürlich bestens gelaunt und gibt umfassend Auskunft, obwohl er vom Promodepartment der neuen TESTAMENT-Company USG mit einer dreistelligen Zahl an Interviews eingedeckt wurde und deswegen schon etwas heiser ist. "Das gehört nun mal dazu. Besser so, als wenn kein sonderliches Interesse am neuen Album bestehen würde", relativiert Eric den tagelangen Frage/Antwort-Marathon.

Angesichts der deutlichen Rückbesinnung stellt sich zunächst die Frage, ob die stilistische Ausrichtung von "Demonic" eventuell ein Fehler war.

"Nein, auf keinen Fall", wiegelt der knuffige Gitarrist ab. "Wir sind mit der Scheibe sehr viel getourt und ernteten dabei überall gute Reaktionen. Erst in den letzten Tagen habe ich erfahren, daß "Demonic" in Deutschland wohl nicht so gut oder zumindest kontrovers angekommen ist. Dennoch: Wir als Band werten das Album als Erfolg."

Ungeachtet dessen haben TESTAMENT diesen Weg nicht weiter beschritten. "The Gathering" ist nämlich betont Old School-lastig ausgefallen, von einigen modernen, technischen Elementen abgesehen, die von...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

TESTAMENT + VOMITORY + BELPHEGOR + OKEANOS + SOLSTICE + CRAFT + GUTALAX08.08.2019
bis
10.08.2019
Schlotheim, Flugplatz ObermehlerPARTY.SAN OPEN AIRTickets

ReviewsTESTAMENT

Brotherhood Of The SnakeRH #354 - 2016
Nuclear Blast/Warner (45:51)Vier Jahre nach „Dark Roots Of Earth“ legen TEST...
Dark Roots Of ThrashRH #318 - 2013
(Nuclear Blast/Warner) Nach dem durchschlagenden Erfolg des letzten TESTAMENT-W...
Dark Roots Of EarthRH #303 - 2012
Nuclear Blast/Warner (51:10) „The Formation Of Damnation“ war DAS Thrash-Al...
The Formation Of DamnationRH #252 - 2008
(50:01) Die neun Jahre seit der letzten „richtigen“ Scheibe „The Gatherin...
Live In LondonRH #223 - 2005
(66:15) Dass das Live-Comeback der Thrash-Titanen in der Originalbesetzung vom ...
First Strike Still DeadlyRH #177 - 2001
Der Oberhammer des Monats kommt aus dem Hause TESTAMENT und ist von vielen siche...
The Very Best Of TestamentRH #174 - 2000
Nicht schlecht - wer Lust auf eine CD voll komprimierter Thrash-Geschichte hat, ...
The GatheringRH #146 - 1999
Kollege Schleutermann hat euch ja bereits im letzten Heft mit seinem Studiorepor...
Signs Of Chaos - The Best Of TestamentRH #134 - 1997
Auf ein Best-of-Album der Bay Area-Thrasher hat die Welt sicher nicht gewartet, ...
DemonicRH #121 - 1997
Ich glaub', mein Schwein pfeift! Da steht der Death Metal kurz vor der letzten ...
Live At The FillmoreRH #100 - 1995
Es wurde mal wieder Zeit für eine Live-Platte von TESTAMENT. ''Live At The Dyna...
Low
(Atlantic/EastWest)TESTAMENT haben erwartungsgemäß den Weggang von Gitarrenvir...
Return To The Apocalyptic City (M-CD)RH #71 - 1993
Ein neues Lebenszeichen von TESTAMENT. "Return..." soll zeigen, daß die Band au...
The RitualRH #62 - 1992
Wer dachte, TESTAMENT würden sich mit ihrer neuen Scheibe "The Ritual" auf ihre...
Souls Of BlackRH #44 - 1990
Das '87er Debütalbum "The Legacy" ist und bleibt die beste Scheibe der Band um ...
Practice What You PreachRH #34 - 1989
Jetzt sind also auch TESTAMENT unter die Metallica-Fans gegangen. Waren auf "The...
The New OrderRH #27 - 1988
"The New Order" ist genau die LP geworden, die man von den fünf Bay Area-Boys e...
Live At EindhovenRH #23 - 1987
Diese Mini-LP wurde - wie der Titel bereits sagt - beim zweiten Dynamo Open Air ...
The LegacyRH #21 - 1987
Muss man diese Band noch vorstellen? Selten hat eine Band lange vor der Veröffe...
The Legacy1987
Mit den Worten „derber Krach mit ´nem richtig geilen Gitarristen“ drückte ...
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen