RH #143Schwatzkasten

DORO

DORO

Doro hat in den letzten anderthalb Dekaden von der Metal-Shouterin über das poprockende Fräulein-Wunder bis hin zur modernen Rock-Lady diverse Images verkörpert und ist auch Ende der 90er noch eine der wenigen relevanten deutschen Sängerinnen. Für den berüchtigten Rock Hard-Schwatzkasten erforschte Jan Jaedike die Privatperson Dorothee Pesch.

Wo und wie bist du aufgewachsen?

"In Düsseldorf. Mein Vater war Spediteur, und die ersten sechs Lebensjahre habe ich quasi bei ihm im LKW verbracht. Das hat mir tierisch viel Spaß gemacht. Wir sind quer durch Deutschland gefahren. Es war die totale Freiheit. Wir haben oft in Häfen halt gemacht, um Ware einzuladen. Noch heute kriege ich jedes Mal sentimentale Gefühle, wenn ich einen Hafen sehe. Als ich in die Schule kam, bin ich zunächst gar nicht klargekommen. Das war ja das totale Gegenteil. Ich konnte mir schon damals kaum vorstellen, mein Leben reglementiert zu verbringen."

 

Wann bist du zum ersten Mal mit Musik in Kontakt gekommen?

"Da war ich erst drei oder vier Jahre alt. Ein Freund meines Vaters war ebenfalls LKW-Fahrer und hatte zwei Jungs, Detlef und Dietmar. Die waren damals im "Bravo"-Alter und hatten die ganzen Poster von T. Rex, Slade usw. Sie haben mir 'ne Menge Platten vorgespielt. Ich habe mich total in die Musik verliebt und schon damals zu den Songs in einen Kassettenrecorder gegrölt. Ich wußte nicht mal, was ich da eigentlich singe, und war auch noch etwas schüchtern. Wenn ich gesungen habe, mußten die anderen...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

JUDAS PRIEST + AVENGED SEVENFOLD + OZZY OSBOURNE + A PERFECT CIRCLE + AKERCOCKE + AMARANTHE + ANTI-FLAG + ARKONA + ASKING ALEXANDRIA + ASPHYX + u.v.m.21.06.2018
bis
23.06.2018
BE-DesselGRASPOP METAL MEETINGTickets
EUROPE + EXODUS + LOUDNESS + DORO + ACCEPT + ECLIPSE + PRIMORDIAL + GOD DETHRONED + TYGERS OF PAN TANG + MYSTIC PROPHECY + u.v.m.12.07.2018
bis
14.07.2018
Balingen, MessegeländeBANG YOUR HEADTickets
ACCEPT + DORO + ICED EARTH + UNANTASTBAR + GOITZSCHE FRONT + DIABLO BLVD + THE HEADLINES + TANKARD + SQUEALER + NITROGODS + u.v.m.20.07.2018
bis
21.07.2018
Fritzlar, PapiermühleROCK AM STÜCK FESTIVALTickets
JUDAS PRIEST + AMORPHIS + ARCH ENEMY + BANNKREIS + BELPHEGOR + DESERTED FEAR + DIRKSCHNEIDER + DORO + EPICA + FIREWIND + u.v.m.02.08.2018
bis
04.08.2018
WackenWACKEN OPEN AIRTickets
DORO16.11.2018BremenAladin Tickets
DORO17.11.2018HamburgGroße Freiheit 36 Tickets
DORO18.11.2018BerlinAstraTickets
DORO20.11.2018GörlitzKulturbrauereiTickets
DORO21.11.2018AT-WienSimm CityTickets
DORO23.11.2018MemmingenKaminwerkTickets
DORO24.11.2018StuttgartWizemannTickets
DORO25.11.2018SaarbrückenGarageTickets
DORO27.11.2018FrankfurtBatschkapp Tickets
DORO28.11.2018ErfurtStadtgarten Tickets
DORO30.11.2018KölnLive Music HallTickets
DORO01.12.2018BochumZecheTickets

ReviewsDORO

Für immerRH #366 - 2017
Rare Diamonds/Rough Trade (71:35)Auf ihrem Label Rare Diamonds Productions will ...
Strong And Proud - 30 Years Of Rock And MetalRH #350 - 2016
(Nuclear Blast/Warner)Zugegeben, es gibt bereits die eine oder andere DORO-Live-...
Powerful Passionate FavoritesRH #324 - 2014
Nuclear Blast/Warner (43:38) Zu ihrem 30-jährigen Bühnenjubiläum veröffentl...
Raise Your FistRH #306 - 2012
Nuclear Blast/Warner (52:07) Mit DORO verhält es sich wie mit Austern: ein Gen...
Under My Skin - A Fine Selection Of Doro ClassicsRH #304 - 2012
AFM/Soulfood (135:33) Die Düsseldorferin hat sich zwar in Richtung Nuclear Bla...
Raise Your Fist In The AirRH #303 - 2012
Nuclear Blast/Warner (16:03) Doro Pesch meldet sich knappe drei Jahre nach ihre...
Warrior SoulRH #227 - 2006
(54:10) Man kann sich bei DORO ja über ´ne Menge streiten. Darüber, dass Son...
Warrior SoulRH #227 - 2006
Doro ist ein lieber Mensch und ihr textliches Anliegen aller Ehre wert, aber der...
In Liebe und FreundschaftRH #223 - 2005
(14:52) Deutschsprachige Nummern bzw. Balladen haben bei Doro Pesch Tradition, ...
Classic DiamondsRH #209 - 2004
(47:36) Wie lang kann so ein Zug eigentlich sein, dass sich Jahre, nachdem die...
Let Love Rain On Me
(23:49) Diese EP soll einen ersten Vorgeschmack auf das kommende DORO-Klassik-A...
FightRH #184 - 2002
Der fiese Schrei, mit dem Madame Pesch den eröffnenden Titeltrack beginnt, zeig...
Love Me In BlackRH #133 - 1998
Der Titel suggeriert zwar, daß Frau Pesch nach ihren Exkursionen in Elektro-bee...
Machine II MachineRH #95 - 1995
Schenkt man dem Info der Plattenfirma Glauben, hat DORO 1995 'ne schwere Schlags...
Angels Never DieRH #71 - 1993
Ich bin gewiß kein Fan von DORO, soviel vorweg. Warlock waren damals okay, aber...
True At HeartRH #54 - 1991
Ein Blick auf die Redaktionscharts zeigt es deutlich auf: "True At Heart" ist, z...
True At HeartRH #54 - 1991
Hey, Klasse, dies ist die Scheibe mit den drei Möglichkeiten. Nr. 1: Ihr seid a...
Force MajeureRH #32 - 1989
Was sich in der Vergangenheit schon oft andeutete und als unbestätigtes Gerüch...