RH #134Interview

DRITTE WAHL

Zwischen Baum und Borke

"Maulfaul" hat unsere frühere Quotenredakteurin Hanno die Kerls von DRITTE WAHL mal genannt. Doch weder auf ihren Platten noch im Interview leiden die drei Nordlichter unter sprachlichen Ladehemmungen. Im Gegenteil: "Strahlen" ist für die Metal-Punks das zweite Dynamit-Album in Folge und somit kein Grund zur verbalen Verweigerung gegenüber einigen neugierigen Rock Hard-Fragen.

 

"Wir feiern eh gerade und sind daher recht redselig", freut sich Gitarrist und Sänger Gunnar. "Unser Manager hat heute Geburtstag. Aber es stimmt schon, daß wir normalerweise etwas schweigsamer sind."

Heute ist der Bandkopf jedoch die Auskunftsfreudigkeit in Person, was bestimmt auch an den diversen Tequilas liegt, die er sich im Laufe unseres Gesprächs genehmigt.

Erschienen ist "Strahlen" auf dem bandeigenen Label Rausch Records. Als Rückschritt will Gunnar diese Veröffentlichungspolitik jedoch nicht verstanden wissen.

"Wir hatten nach drei Alben unseren Vertrag mit Amöbenklang erfüllt. Es gab zwar noch ein paar andere Angebote, aber es kamen eh nur zwei Sachen in Frage: entweder bei Amöbenklang bleiben oder versuchen, auf eigenen Beinen zu stehen."

Der Weg, bei einem mittelgroßen Indie zu unterschreiben, der zumindest in der Lage ist, ein paar Mark Vorschuß oder Toursupport rauszutun, erschien zwar grundsätzlich einfacher, war für DRITTE WAHL aber dennoch nicht der Weisheit letzter Schluß.

"Wir müssen jetzt natürlich alles selber löhnen, sind aber finanziell nicht von der Musik abhängig. Wir...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

DRITTE WAHL23.11.2018AschaffenburgColos-Saal Tickets
DRITTE WAHL24.11.2018Bad SalzungenPressenwerkTickets
DRITTE WAHL01.12.2018BerlinAstraTickets
DRITTE WAHL14.12.2018MünsterSkaters PalaceTickets
DRITTE WAHL15.12.2018LeipzigHaus Auensee Tickets
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen