RH #133Interview

MACHINE HEAD

"Er wollte um jeden Preis Rockstar werden"

Mächtig schlechte Laune haben momentan die Jungs von MACHINE HEAD, nachdem ihnen Axtwürger Logan Mader davongelaufen ist (wir berichteten).

»Logan ist ausgestiegen, weil er um jeden Preis ein Rockstar werden will«, ließ Bandleader ROB FLYNN kürzlich mächtig angepißt verlauten. »Alles fing vor geraumer Zeit damit an, daß er auch bei miesesten Witterungsverhältnissen oben ohne auf die Bühne marschierte und mehr für die Fotografen als für die Fans spielte. Vor einigen Wochen kam dann das Angebot aus dem White Zombie-Lager, die Tour eines Side-Projekts von Rob Zombie mitzufahren. Da war für uns der Punkt gekommen, wo wir einschritten und unser Veto einlegten, denn wir möchten, daß sich jeder von uns auf Machine Head konzentriert. Immerhin wird die nächste CD von entscheidender Bedeutung für uns sein. Tja, was soll ich sagen, daraufhin kam es zu einem Riesenkrach, an dessen Ende Mader brüllte: "Ich werde ein Rockstar, und ihr könnt mich nicht daran hindern!"

Besonders unser Basser Adam ist extrem sauer, denn immerhin kannte er Logan seit seinem sechsten Lebensjahr. Die beiden waren 19 Jahre miteinander befreundet, und plötzlich erzählt ihm Logan, daß er ihn nicht mehr braucht.«

Die Maschinenköppe suchen momentan nach einem »frischen, unverbrauchten« Nachfolger, während Möchtegern-Rockstar LOGAN MADER vorübergehend bei Max Cavaleras Soulfly eingestiegen ist. Dort springt er für Jackson Bandeira ein, der noch Verpflichtungen gegenüber seiner alten Band Chico Sience hat, in...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen