RH #130Interview

EDGUY

Sag´ mir, wo die Arschlöcher sind...

Fulda ist so pechschwarz, daß sich sogar der Beelzebub in der muffigen osthessischen Provinzstadt heimisch fühlen könnte, gäbe es nicht die katholische Kirche des dortigen Weihbischofs Dyba und die unangefochten regierende CDU. Aber vielleicht sorgen ja EDGUY mit ihrem bombastischen Power Metal der Extraklasse für ein wenig frischen Wind in der eher ländlich geprägten Region zwischen Vogelsberg und Rhön.

 

"Ich kenne den Dyba zwar nicht persönlich, aber immerhin hat er maßgeblich dazu beigetragen, Fulda auf der Landkarte zu etablieren. Von daher sollten wir eigentlich sehr stolz auf unseren Weihbischof sein", meint der angehende Student der Betriebswirtschaft, Tobias Sammet (vocals), sarkastisch. "Eigentlich ist Fulda eine schöne Stadt, aber irgendwie auch tot. Man muß halt schon einmal hier gewesen sein, um das zu begreifen."

Nur gut, daß sich die Band von dieser Atmosphäre nicht anstecken läßt. Sonst wäre Freunden des puren Bombasts mit "Vain Glory Opera" sicher eine der besten Metal-Scheiben der letzten Zeit vorenthalten geblieben, die in der Rock Hard-Richterskala 2/98 immerhin den vierten Rang belegte. Bei dem Album, das stilistisch irgendwo zwischen Virgin Steele, Stratovarius, Blind Guardian und Helloween kreuzfidel hin- und herpendelt, handelt es sich bereits um das dritte Werk der Band, die im Durchschnitt gerade mal 22 Lenze zählt.

"Wir haben uns in der Schule kennengelernt und das Ganze ´92 im Alter von 14 Jahren als Spaßprojekt aufgezogen. Anfangs haben wir nur...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

ReviewsEDGUY

MonumentsRH #363 - 2017
Nuclear Blast/Warner (150:31)Keine halben Sachen: Zum 25. Bandjubiläum veröffe...
Space Police - Defenders Of The CrownRH #323 - 2014
Nuclear Blast/Warner (54:17) Eigentlich könnte man es an dieser Stelle kurz ma...
Age Of The JokerRH #292 - 2011
Nuclear Blast/Warner (65:23) Ohrwürmer, Ohrwürmer! Frische Ohrwürmer im Ange...
Tinnitus SanctusRH #259 - 2008
Nuclear Blast/Warner (53:56) „Mandrake“, „Hellfire Club“ und „Rocket ...
Rocket RideRH #225 - 2006
(60:10) Wer hätte gedacht, dass ich ein EDGUY-Album mal so klasse finden würd...
SuperheroesRH #221 - 2005
(26:08) EDGUY haben alle Qualitäten, die Metal-Superhelden heutzutage mitbring...
Hall Of Flame
(116:11) Nach dem Wechsel zu Nuclear Blast war klar, dass das alte Label eines...
Hellfire ClubRH #203 - 2004
(61:13) Donnerwetter! Der „Hellfire Club“ ist eine geile Spelunke, in der m...
King Of FoolsRH #201 - 2004
(21:34) Als Vorgeschmack auf das am 15. März erscheinende Album „Hellfire Cl...
Burning Down The OperaRH #193 - 2003
(103:26) Eigentlich war es nur eine Frage der Zeit, bis EDGUY mit einer Live-Sc...
MandrakeRH #173 - 2001
Die Melodic Power Metal-Scheibe des Jahres? Nicht ganz. Denkbar knapp geschlagen...
Painting On The WallRH #172 - 2001
Ist ja ein ganz netter Appetithappen, der da aus dem Hause EDGUY in letzter Seku...
The Savage PoetryRH #158 - 2000
EDGUY haben sich - ähnlich wie die Schweden Lefay - dazu entschlossen, ihr als ...
Theater Of SalvationRH #141 - 1999
Es ist schon erstaunlich, welche Entwicklungen Bands im Laufe der Jahre nehmen. ...
Vain Glory OperaRH #129 - 1998
Wow, da haben die Jungs aus Fulda aber noch mal ein fettes Pfund zugelegt. Nach ...
Kingdom Of MadnessRH #121 - 1997
Da soll noch einer behaupten, der deutsche Nachwuchs wäre nicht existent. Mit d...
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen