RH #130Interview

SCHEITAN

Stilsalat aus der Gefriertruhe

Eine solch merkwürdige Scheibe wie der neue SCHEITAN-Longplayer „Berzerk 2000“ ist mir schon lange nicht mehr zwischen die Finger gekommen. Innerhalb von neun Songs wechselt das schwedische Projekt gleich mehrfach komplett die Stilrichtung und hinterläßt dabei einen Haufen verwirrter und gleichzeitig faszinierter RH-Redakteure. Es war also an der Zeit, mal bei Mastermind Pierre Törnkvist anzuklopfen.

SCHEITAN ist das Projekt von Pierre Törnkvist (The Everdawn) und Drummer Oskar Karlsson (u.a. Gates Of Ishtar, ansonsten einer der gefragtesten schwedischen Studio-Drummer), das vor gut 15 Monaten schon mal eine relativ mittelmäßige Black Metal-Scheibe veröffentlichte. Jenes Black Metal-Geholze findet man auch auf „Berzerk 2000“ in dreifacher Ausführung, die übrigen sechs Songs gehen aber in eine völlig andere Richtung. So rocken die ersten beiden Tracks, ´Raincoat´ und ´Exitways´, ziemlich straight nach vorne los und erinnern irgendwie an Sentenced in ihren besten Momenten, während die nächsten beiden Stücke, ´Soulside´ und ´Sad To Say´, hymnenhaft und vom Tempo schleppend daherkommen und zusätzlich vom Gesang einer jungen Dame namens Lotta Högberg veredelt werden. Wie kam´s zu diesem stilistischen Durcheinander?

»Das ist ´ne längere Geschichte«, holt Törnkvist zur Erklärung aus. »Bei der Produktion lief etliches schief, weswegen der Sound der drei Black Metal-Songs, die wir komplett analog aufgenommen haben, auch eine ziemliche Katastrophe ist. Diese Stücke haben wir nur...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen