RH #128Interview

EDGE OF SANITY

Gibt es ein Leben nach Dan Swanö?

Irgendwie konnte man es sich kaum vorstellen, daß EDGE OF SANITY auch ohne ihren vermeintlichen Kopf Dan Swanö funktionieren würden. Auf ihrem mittlerweile siebten Longplayer „Cryptic“ beweisen die Schweden allerdings das Gegenteil und prügeln wie in ihren besten Tagen gnadenlose Death Metal-Kracher herunter. Wir unterhielten uns mit Gitarrist Andreas Axelson, besser bekannt unter dem Pseudonym „Dread“.

"Es war Dans Entscheidung, EDGE OF SANITY zu verlassen", erklärt der freundliche Gitarrist die Entstehung der aktuellen Konstellation. "Er schickte allen Bandmitgliedern einen Brief und erklärte, daß er in Zukunft lieber ausschließlich an Projekten arbeiten möchte, bei denen er die komplette Kontrolle über die Musik hat. Zur Zeit arbeitet er wohl an einer Art Death Metal-Symphonie. Irgendwie hatten wir natürlich schon immer geahnt, daß das eines Tages passieren würde, denn Dan war bekanntermaßen nie besonders an Tourneen oder regelmäßigen Proben interessiert. Er ist halt jemand, der sich eher im Studio zu Hause fühlt, während wir sehr gerne im Proberaum jammen, Gigs spielen und all die anderen Dinge tun, die eine normale Band üblicherweise tut. Aber trotz der Vorahnung hat uns Dans Entschluß doch etwas überrascht, und eine Zeitlang waren wir tatsächlich etwas orientierungslos. Erst nachdem unser Label Black Mark uns signalisierte, daß man uns weiterhin unterstützen würde, haben wir wieder einen Kick bekommen und uns nach einem neuen Sänger umgeschaut."

Den man dann in Robban...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen