RH #117Interview

MIKE LEHMANN

Bäuche, Blümchen und die Brauereipferde

»Ey, iss hier so'n Wolf Mühlmann?« berlinert es durch den Telefonhörer. »Ick bin Pluto. Ick soll dich anrufen wegen Interview und so. Könn' wa das innerhalb 'ner halben Stunde abdrücken? Dann komm' ich noch beizeiten inne Kneipe.«

 

Ich klinke mich hier schon mal aus, denn Pluto, bürgerlicher Name Peter Neuber, hält nun einen Monolog, in dem er alles zum Thema MIKE LEHMANN und zu seiner CD "Kannste abhaken" erörtert. Nur mein gelegentliches Dazwischenbrabbeln wird den Langhaardackel aus Ostberlin unterbrechen.

Pluto, wie kommt ein prolliger Metaller zum Radio?

»Irgendwann im Jahr 1989 war ich bei einem Konzert in Ostberlin. Da hatte so ´ne Zonen-Poserband gespielt. Damals in der Zone gab es ja richtige Poser. Die waren froh, wenn sie ein drittklassiges Proberaum-Demo beim Radio abgeben konnten und das Zeug in guter Mono-Qualität über den Äther gejagt wurde. Und in der Konzerthalle saßen Jens Molle und Matthias Hoppke, die bei Radio DT64 eine Metalsendung moderierten. Wir sind jedenfalls sturzbesoffen auf die beiden zugetorkelt und haben denen erzählt, daß sie fast nur Grütze in ihrer Sendung spielen. Ich brabbelte die zwei Typen voll, daß Incubus oder Defecation voll reinhauen. Und da meinte Molle: Bring´ deine Sachen mal mit ins Studio. Als nach der Wende mein Elektriker-Job wegrationalisiert wurde, rannte ich zu Molle und sagte: Ich brauch´n Job! Von mir aus als Putzfrau. Du kannst auch fünfmal täglich zu mir Arschloch sagen.«

Pluto landete im März 1993 im Archiv von...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen