News

News 20.04.2020, 11:17

WHITESNAKE - David Coverdale sieht 2021 als "angemessenen" Zeitpunkt für die Rente

WHITESNAKE-Frontmann David Coverdale könnte sich vorstellen, im kommenden Jahr den Ruhestand einzuläuten.

Der 68-Jährige Sänger (Foto 3.v.l.) sprach in der Sendung "Meltdown" des Radiosenders WRIF aus Detroit über seine Zukunftspläne, die Auswirkungen des Coronavirus und die Option, als Musiker im kommenden Jahr in Rente zu gehen:

"Ich habe so ein Gefühl, dass es noch eine Weile dauern wird, bis die Dinge sich wieder auch nur annähernd so normalisieren, wie wir es vorher kannten. Wir müssen also über den Tellerrand blicken. Ich muss mich einer Operation unterziehen und dann wieder fit werden. Und welches Alter wäre für die Rente des WHITESNAKE-Sängers besser geeignet als 69 (lacht)? Ich habe immer schon Songs geschrieben, die mich als Sänger herausfordern, und ich bin nun 68. Ich denke also, 69 wäre ein angemessener Zeitpunkt für den WHITESNAKE-Frontmann, um in Rente zu gehen. Denkt ihr nicht?"

Bands:
WHITESNAKE
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos