News


Pic: Kristian Reuter

News 01.07.2019, 15:26

SONATA ARCTICA - Tony Kakko wurde von Feuerwehr aus Toilettenkabine befreit

SONATA ARCTICA-Frontmann Tony Kakko musste am 30. Juni von der Feuerwehr Donzdorf aus einer Toilettenkabine befreit werden.

Kakko musste während eines Promo-Besuch bei der SONATA ARCTICA-Plattenfirma Nuclear Blast mal für kleine Frontmänner, fand sich dann allerdings auf dem stillen Örtchen gefangen, als der Türgriff abbrach. Erst die Feuerwehr konnte Tony aus der misslichen Lage befreien. Über die sozialen Medien teilte der dankbare Sänger ein Selfie von sich und seinen Rettern, das er kommentierte:

"Endlich haben wir die Antwort auf die große Frage, die sich jeder seit Anbeginn der Zeit gestellt hat: Wie viele Leute braucht man, um einen Sänger aus einer Toilette zu befreien? Vielen Dank, Feuerwehr Donzdorf!"

Bands:
SONATA ARCTICA
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.