News

News 25.03.2019, 15:04

SLIPKNOT - Originalsänger Anders Colsefni streitet Rückkehr-Gerüchte ab

SLIPKNOT werden für ihren ehemaligen Percussionisten/Background-Sänger Chris Fehn entgegen anderslautender Gerüchte nicht den früheren Frontmann/Mitbegründer Anders Colsefni zurückholen.

Fehn musste die Band verlassen, nachdem er sie kürzlich der Geldunterschlagung beschuldigt und verklagt hatte. Die Gerüchte um Colsefni wurden laut, nachdem Frontmann Corey Taylor auf die Frage nach seiner möglichen Rückkehr twitterte: "Ich würde das lieben!"

Allerdings räumte Anders selbst via Facebook umgehend mit den Vermutungen auf: "Ich werde diese unangenehmen Konversationen, dass SLIPKNOT für ihren leeren Posten mich eingestellt haben könnten, beenden, indem ich sage: Ich werde NICHT wieder bei SLIPKNOT einsteigen. Das liegt sicherlich nicht an irgendwelchen Feindseligkeiten meinerseits. Ich kenne diese Jungs einfach nur nicht mehr. Und nach vielen Jahren voller gescheiterter Bands, gescheiterter Ehen uvm. habe ich mich in einem Beruf niedergelassen, der mir auch eine Rente ermöglichen wird. Der Traum, wieder zurückzukehren, ist einfach nicht mehr genug, als dass ich riskieren würde, obdachlos zu werden, wenn die Tour vorbei ist."

Bands:
SLIPKNOT
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.