News

News 05.03.2020, 11:08

SLIPKNOT - Asien-Tour wegen Coronavirus-Risiko verschoben

SLIPKNOT haben ihre angekündigte Asien-Tour wegen der Ansteckungsgefahr mit dem neuartigen Coronavirus verschoben. Davon betroffen ist auch das Knotfest Japan.

Die Band äußerte sich wie folgt zu dieser Entscheidung: "Im Lichte der globalen Gesundheitsrisiken haben SLIPKNOT beschlossen, ihre kommende Asien-Tour, inklusive Knotfest Japan, zu verschieben. Auch wenn solche Entscheidungen nicht leicht sind, kommen die Sicherheit und das Wohl unserer Fans immer an erster Stelle. Außerdem sind in diesem Fall auch die Band und Künstler, Crew und lokalen Angestellten gleichermaßen betroffen, und daher war dies die einzige verantwortungsvolle Entscheidung, die getroffen werden konnte. SLIPKNOT und das Knotfest werden schon bald nach Asien zurückkehren. Und zu einer Zeit, in der alle sicher sein können, das bestmögliche Erlebnis zu haben."

Auch LACUNA COIL und SONS OF APOLLO haben ihre Touren schon wegen der Coronavirus-Gefahr abgesagt bzw. verschoben.

Bands:
SLIPKNOT
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos