News

News 29.10.2018, 15:58

SAXON - Saxon: Nigel Glockler wurde bei Hundeangriff die Nase halb abgebissen

SAXON-Drummer Nigel Glockler musste sich am Freitagabend einen großen Teil seiner Nase wieder annähen lassen, nachdem ihn ein Hund angegriffen und sich in das Riechorgan verbissen hatte.

Wie Nigel auf seiner Facebook-Seite berichtete, brauchte es mehr als 100 Stiche, um seine Nase wieder herzurichten:

"Gestern Abend war ich in einem Pub und streichelte einen Hund, der beschloss, dass ihm mein Gesicht nicht gefällt und mir die halbe Nase abbiss. Die Nase musste mit mehr als 100 Stichen innen und außen wieder angenäht werden. Meine Frau Gina meint, dass ich mich bei all den Narben, erst an meinem Kopf, jetzt dies, in FrankenNigel umbenennen sollte. Das Gute ist, dass es bei den kommenden Shows keinerlei Probleme geben wird. Wir sehen uns bald!"

Gute Besserung, Nigel!

Bands:
SAXON
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.