News


Pic: Radek Zawadzki

News 21.06.2022, 11:20

RIVERSIDE - Achtes Studioalbum kommt im Januar

RIVERSIDE melden sich mit Neuigkeiten aus dem Studio, wo die polnische Rockband aktuell eine neue Platte aufnimmt, die Anfang 2023 erscheinen soll.

Der RIVERSIDE-Langspieler wird voraussichtlich im Januar 2023 auf den Markt kommen, der Titel ist bisher allerdings noch nicht öffentlich bekannt. Die Musiker um Sänger/Bassist Mariusz Duda verraten über das neue Studiowerk:

"Hier sind wir also. Beinahe vier Jahre nach der Veröffentlichung von "Wasteland" sind wir endlich wieder im Studio, um unser achtes Album einzuspielen. Diesmal wird das Material in zwei verschiedenen Studios aufgenommen, The Boogie Town Studio in Otwock, aus dem wir euch jetzt grüßen, und Studio Serakos in Warschau. Das neue Material (das schon fast komplett ist) wird wegen des Themas und Titels alle Charakteristika des RIVERSIDE-Stils enthalten und sollte die stärkste und intensivste Hörerfahrung seit "Anno Domini High Definition" werden. Bitte folgt unseren Social-Media-Accounts für weitere Informationen zum Aufnahmeprozess unserer neuen Veröffentlichung. Und es ist durchaus möglich, dass wir etwas vom Album während unserer 'Riverside 20'-Tour im September 2022 spielen. Das Veröffentlichungsdatum des achten RIVERSIDE-Albums ist für Januar 2023 geplant."

RIVERSIDE live:

10.09.22 Karlsruhe - Substage
15.09.22 Köln - Die Kantine
18.09.22 Hamburg - Docks
20.09.22 Berlin - Huxleys Neue Welt

Bands:
RIVERSIDE
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos