News

News 13.01.2021, 12:13

QUEENSRYCHE - Scott Rockenfield verneint Ausstiegs-Gerüchte

QUEENSRYCHE-Drummer Scott Rockenfield betont, dass er entgegen anderslautender Gerüchte weder die Band verlassen noch seine Musikkarriere beendet hat.

Rockenfield (Foto 2.v.r.) war auf dem aktuellen QUEENSRYCHE-Album "The Verdict" nicht zu hören, die Drums spielte stattdessen Sänger Todd La Torre ein. 2017 ging Scott in die Babypause, seitdem tritt die Band mit Live-Drummer Casey Grillo (KAMELOT) auf. Dennoch betont Scott in einem Post auf seiner Facebook-Seite:

"Wollt ihr eine witzige Geschichte hören? Die geht so: Entgegen aller Statements oder Interviews von anderen Parteien, bin ich definitiv nicht ausgestiegen, bin nicht weggegangen, habe mich nicht zur Ruhe gesetzt oder QUEENSRYCHE verlassen??!! ... Unglücklicherweise wurden euch in keinster Weise die Fakten mitgeteilt... Ein ganz schöner Cliffhanger, oder?... Mehr dazu bald."

Bands:
QUEENSRYCHE
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos