News

News 20.09.2019, 14:39

MOTÖRHEAD - Original-Gitarrist Larry Wallis ist tot

MOTÖRHEADs Gründungsmitglied Larry Wallis (g.) ist im Alter von 70 Jahren verstorben, wie auf der offiziellen Band-Homepage zu lesen ist. Eine Todesursache wurde nicht bekanntgegeben.

In einem Statement auf der Seite heißt es: "Larry Wallis, der erste MOTÖRHEAD-Gitarrist, ist im Alter von 70 Jahren gestorben. Wallis spielte auf dem MOTÖRHEAD-Album "On Parole", das vier Jahre lang zurückgestellt wurde, bis die Bands Erfolg in den Charts und eine wilde Anhängerschaft hatte. Obwohl die LP schon 1975 aufgenommen wurde, erschien sie als viertes Album. Auch wenn er die Band 1976 verließ, wird Wallis als Co-Writer des Songs 'Vibrator' angegeben, einem der bekanntesten Tracks des Albums."

Nach seinem Ausstieg bei MOTÖRHEAD arbeitete Wallis als Produzent bei Stiff Records und ließ 1987 seine frühere Band THE PINK FAIRIES wieder aufleben, bei denen er noch vor MOTÖRHEAD gespielt hatte. 2001 brachte Larry außerdem sein Soloalbum "Death In The Guitafternoon" raus.

Ruhe in Frieden, Larry!

Bands:
MOTÖRHEAD
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.